Um unseren Körper optimal zu versorgen,  braucht er vor allem Vielfalt und die erreichen wir durch verschiedene Nährstoffe. Unsere Mahlzeiten sollten folgendes beinhalten:

 

Makronährstoffe

Diese sind gleichzeitig die hauptsächlichen Nahrungsbestandteile sowie das Basismaterial, aus dem sich der menschliche Körper zusammensetzt:

  • Kohlenhydrate, unsere schnellen Energielieferanten
  • Protein, unser Baustoff, verantwortlich unter anderem für den Zellerhalt und Zellaufbau
  • Fett für die Herstellung verschiedener Hormone und Erhalt unseres Energiespeichers

Mikronährstoffe

Vitamine und Mineralstoffe sind wichtig für unzählige Prozesse in unserem Körper.

Zu finden in allen Lebensmitteln nicht nur in Gemüse und Früchten.

 

Nahrungsfasern…

– Sind in allen pflanzlichen Lebensmitteln enthalten.

– Sorgen für eine lange Sättigung.

– Sind wichtig für die Gesundheit des Darmes.

 

Generell sollten wir Lebensmittel bevorzugen, die nicht zu stark industriell verarbeitet sind. Beim Gemüse ist die Frische und die Saison ein Thema. Denn frisches Gemüse & Co schmeckt besser und enthält die optimale Kombination an Vitaminen und Mikronährstoffen für unseren Bedarf. Ein kleines Beispiel: Sommergemüse enthält viel Flüssigkeit: ideal in der heissen Jahreszeit. Wintergemüse ist eine Vitaminbombe und unterstützt so die Immunabwehr. Bei der Auswahl gilt: je mehr Farben desto besser.

Bei der Mahlzeitzusammensetzung sollten Kohlenhydrate, Proteine und Gemüse zu je einem Drittel geschöpft werden. Schauen Sie gerade auf Ihre Linie, dann soll die Hälfte des Tellers aus Gemüse und der Rest aus je einem Viertel Kohlenhydrate und Proteine bestehen.

Wir essen aber nicht nur um unser Bauch zu füllen. Satt und wirklich zufrieden sind wir erst, wenn auch unsere Sinne befriedigt sind. Dazu gehört auch, dass wir uns Zeit für unser Essen nehmen und das in einer möglichst angemessenen Umgebung. Unser Essen geniessen, das macht uns glücklich und gesund.

Für weitere Informationen zum Thema gesunde Ernährung, kontaktieren Sie die Ernährungspsychologische Beraterin Gigia Mettler-Saladin.

Nächster Artikel
Resultate werden geladen. Bitte warten Sie...