KomplementärTherapeutin mit eidgenössischem Diplom - Methode Akupressur Therapie

In Zusammenarbeit mit dem  SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation) hat die Organisation der Arbeitswelt KomplementärTherapie (OdA KT) die Grundlagen für den Abschluss KomplementärTherapeutin / Komplemen­tärThera­peut mit eidgenössischem Diplom erarbeitet. Die OdA KT vertritt die Verbände der KomplementärTherapie gegenüber Bund und Öffentlichkeit, u.a. auch den Akupressur Verband Schweiz.

Der neue Beruf KomplementärTherapeutin / KomplementärTherapeut mit eidgenössischem Diplom wurde vom SBFI am 09.09.2015 für die ersten anerkannten Methoden und für die Methode Akupressur Therapie im Dezember 2015 in Kraft gesetzt. Dies unterstreicht die Wichtigkeit und Wirksamkeit von komplementärtherapeutischen Methoden in unserem Gesundheits­wesen.

Eine Übersicht der anerkannten Methoden gibt es auf der Webseite der OdA KT: http://www.oda-kt.ch/methodenanerkennung/

Am 11. Mai 2016 fand die erste Höhere Fachprüfung KomplementärTherapeutin / KomplementärTherapeut statt. 20 Therapeutinnen und Therapeuten der verschiedenen anerkannten Methoden nahmen teil. Die eidgenössichen Diplome werden auf Antrag der Prüfungskommission OdA KT vom SBFI ausgestellt. Die Namen der Diplominhaberinnen und –inhaber werden in ein vom SBFI geführtes Register eingetragen.

Am 3. Juni 2016 wurden die Resultate des ersten Durchgangs der Höheren Fachprüfung mitgeteilt. Mit Freude gehöre ich zu den glücklichen Diplominhaberinnen und –inhaber: KomplementärTherapeutin mit eidgenössischem Diplom, Methode Akupressur Therapie.

Marianne Monstein – www.dreimonde.ch

Resultate werden geladen. Bitte warten Sie...