Ob bei wegweisenden Gesprächen, bei Vorträgen oder Präsentationen: fast alle erlebten schon mal Lampenfieber. Gemäss aktuellen Studien gehört die Angst, vor einer grösseren Gruppe zu sprechen, zur meistverbreiteten überhaupt.

Wie gehen Sie mit Lampenfieber um? Sie haben eine Präsentation vor der Geschäftsleitung oder dem Verwaltungsrat, sind gut vorbereitet und pünktlich vor Ort. Doch plötzlich kommt’s: steigender Puls, trockener Hals, feuchte Hände und Anspannung im Schulter- und Nackenbereich. Die Grenze zwischen Anspannung und Angst ist fliessend und doch sehr entscheidend. Wenn es uns gelingt, in diesem Moment auf den Inhalt und weniger auf unsere Wirkung nach aussen zu fokussieren, kann die Angst verfliegen und die Anspannung wird zum nützlichen Helfer für einen mitreissenden Vortrag. Dies bedingt allerdings Übung und gute Vorbereitung.

7 Quick-Tipps bei Nervosität

1. Atmung:
Konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung atmen Sie in den Bauch, nicht nur in den Brustkorb. Idealerweise an der frischen Luft bei einem Spaziergang.

2. Gute Gedanken:
Führen zu guten Gefühlen: Denken Sie an eine Situation, welche Sie schon mal mit Bravour gemeistert haben, oder konstruieren Sie eine. 

3. Sicherer Stand:
Beide Füsse mit gleichverteiltem Gewicht auf dem Boden gibt Sicherheit.

4. Kopf hoch:
Der Blick nach oben gerichtet verhindert destruktive Gedanken.

5. Massage:
Ohren massieren, Ober- und Unterlippe zusammenpressen. Beruhigt und fördert die Blutzirkulation.

6. Entspannung:
Arme auf der Brust überkreuzen und abwechslungsweise auf die Schultern klopfen. Dabei klopft die rechte Hand auf die linke Schulter und umgekehrt. Dadurch werden beide Gehirnhälften stimuliert. Dies führt zu sofortiger Entspannung.

7. Einstieg:
Gedanken fokussieren auf den Einstieg und das Ende des Vortrags. Visualisieren, wie das Publikum klatscht und lacht. 

Tipp für den Super-GAU "Blackout"

Humor: stehen Sie offen zum Blackout. Fragen Sie, ob jemand im Publikum das Skript ausgedruckt hat, den Text kennt oder wo die Regie ist. Seien Sie kreativ aber bitte schon in der Vorbereitung für den Fall, dass...

Resultate werden geladen. Bitte warten Sie...