Lichtpunkt bringt ihn ans Licht, deinen Punkt…

Je stärker die Geschwindigkeit weltweit und im persönlichen Umfeld zunimmt, desto wichtiger wird es, sich in sich selbst zu verankern. Um eine Life-Work-Balance zu finden, werden zukünftige Lebensräume benötigt, die Distanz zum Alltag ermöglichen. Liliane Boltshauser unterstützt Sie darin, Ihr echtes Potenzial oder Ihre Berufung zu erkennen und optimal auszuschöpfen.

Mit welchem Bedürfnis kommt man zu Ihnen?
Vor allem Menschen, welche an einem Punkt im Leben stehen, an dem Sie nicht mehr alleine weiterkommen. Sie sind gestresst, stehen an und fühlen sich handlungsunfähig. Meistens geht es dabei hauptsächlich um private oder berufliche Konfliktsituationen oder Blockaden.

Welche Formen von Coaching wenden Sie an und warum?

  • Wir suchen zusammen z.B. in einem Einzelcoaching die eine perfekte Lösung und konzentrieren uns auf eine neue Zielfokussierung, anstatt sich in eine Problemanalyse zu vertieften.
  • Im Systemischen Coaching zeigt sich das System, respektive die verschiedenen Prägungen des Lebens wie z.B. Glaubenssätze, immer im Hintergrund. Wenn im persönlichen System etwas nicht am rechten Platz steht, kann das gewünschte Ziel auch nicht erreicht werden.
  • Mit einer Figuren-Aufstellung können zwischenmenschliche Spannungen sehr gut erkannt werden. Der Kunde erhält die Aufgabe zum Beispiel die eigene Familie mit Figuren aufzustellen. Dabei kann sofort erkannt werden, in was für einer Beziehung die einzelnen Familienmitglieder zueinanderstehen. Somit wird klar, bei welchen Stellen Spannungen bestehen und wo der Coach für den Prozess ansetzen sollte.
  • In einem Outdoor Coaching verlassen wir die Räume, welche uns Sicherheit bieten. Somit können sich neue und kreative Konzepte zeigen, was sehr wichtig und wertvoll ist.
  • Bei allen Anliegen wie Liebe, Partnerschaft, Beruf, Kinder oder Finanzielles können wir z.B. unser Inneres Team und die Teammitglieder beleuchten und befragen. Gerade bei finanziellen Problemen ist oft ein inneres Teammitglied, wie z.B. der „innere Schweienhund“, die Blockade. Wertvoll zu erkennen ist, welche Teammitglieder sind aktiv oder passiv, welche machen sich klein, welche sind dominat?

Was ist das Ziel in Ihrer Behandlung?

Im Behandlungsprozess ist das Hauptanliegen, immer diese eine gute Lösung für den Klienten zu finden. Wichtig ist, dass sich der Klient unterstützt und nicht alleingelassen fühlt in seiner Situation.  Er wird nach dem Coaching ein neues Ziel erkennen und weiss, wie er es kreativ erreichen kann. In diesem Prozess begleite ich den Klienten bis er sein verborgenes Potential und seine Denkmuster erkennt, sodass sich diffuser Stress in zielgerichtete Aktionen wandelt und sich alte Hindernisse als neue Möglichkeiten zeigen. Kreativität ist der Schlüssel, um Neues mit Leichtigkeit zu kreieren und jetzt ins neue Leben zu integrieren.

Welche Tipps können Sie unseren Lesern mitgeben?

Durch meinen respektvollen Blick aus der Distanz helfe ich meinen Klienten schlummernde Ressourcen freizulegen und verborgene Fähigkeiten zu erkennen. Gestärkt mit einer Selbstmanagement-Fähigkeit handeln und kommunizieren sie jetzt entschieden anders. Durch die Entscheidung etwas verändern zu wollen, tritt eine Entspannung gegenüber der Thematik ein und das ist Positiv für den Prozess des Klienten. Im Prinzip zeige ich den Menschen liebevoll ihren Spiegel auf, sodass sie ihr Muster erkennen können. Tatsächlich funktioniert es nur, wenn sie freiwillig etwas im Leben verändern oder verbessern wollen.

 

Frau Boltshauser ist nicht nur ein erfolgreicher Coach, sondern ist auch Grafikerin und bietet verschiedene Grafik-Design-Angebote an. Sie arbeitet in Zürich an der Lindenbachstrasse 8 in 8008 Zürich. Falls Sie mehr über Liliane Boltshauser und ihre Arbeit erfahren möchten, finden Sie mehr Informationen auf Ihrer Webseite.

Vorheriger Artikel
Resultate werden geladen. Bitte warten Sie...