....Salat, in ganz vielen Variationen.

 

Sie kommen gerade von der Arbeit nach Hause und wollen noch schnell etwas Gesundes auf den Tisch zaubern. Salate aus dem Beutel können da eine echte Unterstützung sein. Mittlerweile finden Sie Fertigsalate in jedem Supermarkt, an der Tankstelle oder sogar im Onlineshop. Salat im Plastikbeutel ist eines der erfolgreichsten Produkte, die uns die Lebensmittelindustrie in den letzten Jahren beschert hat. Ursprünglich für Gross- und Fastfood–Küchen entwickelt, hat der Plastikbeutel längst seinen Platz in unser heimischen Küche gefunden.

3 Gründe warum die Schweizer mehr Salat essen…

 .... und warum auch Sie zu Fertigsalaten greifen dürfen

Salat liegt im Trend: 18 kg Salat isst der Schweizer pro Jahr im Durchschnitt.

  1. Abgepackte Fertigsalate sind sehr praktisch und sparen Zeit in der Küche.
  2. Die einfache Handhabung führt zu einem höheren Verzehr von Gemüse.
  3. Gehört das ,Salat waschen’ gemäss einem Artikel aus der NZZ nicht zu den Lieblingstätigkeiten der Hausfrauen.

Nährwertverlust, ja oder nein?

Fertigsalat hat zu Unrecht einen so schlechten Ruf: Lesen Sie hier weiter:

Vorheriger Artikel
Resultate werden geladen. Bitte warten Sie...