Oder ganz lapidar: „Das ist in der heutigen Zeit einfach so!!“

Meine erste Frage an Sie - ja genau Sie: .... ja, was genau ist dann "halt so"?

Als Coach höre ich Geschichten, dich sich so sehr ähneln, als wären sie abgesprochen. Kennen Sie das auch?

Aus Chef-Etagen kommen seichte, beschönigende und scharfe Töne zugleich:

 

 

Höre ich Arbeitnehmenden zu, ist die Musik schrill und ohrenbetäubend laut. 

Die Melodien abgehackt, kratzend, schmerzhaft und nervtödend. Ein abrupter Stielwechsel! Schilderungen über unsägliche Fehlentscheidungen, Fehlverhalten sind dabei Positionsunabhängig. 

 

Die Klagen über

  • enorme Arbeitsbelastungen
  • die unrealistischen Jahresvorgaben
  • die zunehmende Profitgier der Firmenbesitzer 
  • die ständigen neuen Regeln
  • unzählige unbezahlte Überstunden
  • den finanziellen Spardruck
  • das Bossing
  • die Vertröstereien 
  • die NULL-Wertschätzung
  • das Mobbing das sich rasant ausbreitet
  • die vielen Abgängen
  • die ernormen Ausfälle durch Krankheiten 
  • vakante Stellen die aus Spargründen nicht mehr besetzt werden
  • und und und....

übertönen dabei jede angenehme Note! 

 

Taubheit für das eigene Instrument, das eigene Ich! Warum nur? 

 

Frage ich nach, was sie selbst oder als Team schon unternommen hätten - betroffenes Schweigen! Der Blick senkt sich für einen Moment (tiefe Betroffenheit) und dann platz es buchstäblich heraus: 

 

"Das nützt sowieso alles nichts!"

 

 

 

FAZIT Burnout Anzeichen 

Schönrederei und Hilflosigkeit beeinflussen das ganze Sein. Burnout Anzeichen mehren sich und werden bis zum bitteren Ende verneint! 

 

Symptombekämpfung mit/durch

  • Kündigung
  • Endlos-Gejammer
  • Medikamenten
  • Extrem-Sport
  • Frustkäufen
  • Alkohol
  • Kurzurlaube
  • Streitereien
  • Scheidung
  • Suchtverhalten
  • Verdrängung
  • Lieblosigkeit
  • und einiges mehr....

haben dem Leben den Platz geraubt! .... dabei hallen tröstende Worte wie; 

ich habe es doch versucht; ich bin vertröstet worden; ich bin abgeblitzt; ich versuche mein Bestes; ich muss schweigen; ich kann mir einen Jobverlust nicht leisten; das wird schon wieder – kaum wahrnehmbar und ganz leise noch nach. 

 

Und auf dem Glaubenssatz-Blatt kommt ein weiterer dazu: 

„Das ist in der heutigen Zeit einfach so!!“ 

 

Wie lange wollen Sie dieses Spiel noch spielen?

  • Sie sind der All-In-One-Boss, der einfach nicht mehr weiter weiss?
  • Ein Team-Chef, der bei Konflikten Unterstützung braucht?
  • Ein Team-Mitglied das gemobbt wird?
  • Oder?

 

 

Für mehr Lebensqualität hilt ein Standpunkt-Analyse mit neuen Zielsetzung, Persönlichkeitstraining oder eine Access Bars (r) Behandlung. So oder so.... ich berate Sie gerne.

 

Rufen Sie mich an, machen Sie Nägel mit Köpfen, jetzt.

 

Herzlichst 

Ruth Aschilier-Foser

Ihre Expertin für Lebensqualität

Der Coach mit Herz, Bauch und Verstand

+41 (0) 79 638 15 32

www.simplyyouaschilier.com 

Resultate werden geladen. Bitte warten Sie...