Aurelia Verdieri

Naturheilpraktikerin eidg. Diplom TCM

Zusatzversicherung anerkannt
Praxis für Chinesische Medizin

Aurelia Verdieri

Naturheilpraktikerin eidg. Diplom TCM

Praxis für Chinesische Medizin

 praxis@aurelia-verdieri.ch

 Nicht verfügbar

Zusatzversicherung anerkannt

Über mich

In der chinesischen Medizin ist Gesundheit gleichbedeutend mit dem freien Fluss von Lebensenergie, auch Qi genannt. Das heisst Gesundheit ist unzertrennlich mit der Vorstellung von Fliessen, Ausgewogenheit und Austausch verbunden.

Im Zentrum steht die Erkenntnis, dass alle körperlichen und psychischen Vorgänge im...

In der chinesischen Medizin ist Gesundheit gleichbedeutend mit dem freien Fluss von Lebensenergie, auch Qi genannt. Das heisst Gesundheit ist unzertrennlich mit der Vorstellung von Fliessen, Ausgewogenheit und Austausch verbunden.

Im Zentrum steht die Erkenntnis, dass alle körperlichen und psychischen Vorgänge im Menschen einander wechselseitig beeinflussen (Yin und Yang).

Das Ungleichgewicht, das heisst also die Krankheit, wird durch eine Kombination verschiedener Faktoren verursacht. Deshalb wird in der Behandlung nicht allein nach den Details der akuten Beschwerden gefragt, sondern auch eine komplette Anamnese des allgeimeinen Wohlbefindens, vergangener Krankheiten und auffälligen Familienerkrankungen erstellt. So wird ein vollständiges Bild angestrebt, das die jetzigen Beschwerden, in ihrem Gesamtzusammenhang zeigt, um die Ursachen und Muster zu beheben, die hinter einer Krankheit liegen.

Das Ziel einer Behandlung durch Traditionelle Chinesische Medizin ist es, den ganzen Menschen zu behandeln und nicht eine lokale Krankheit, denn auch sie ist eingebunden in den ganzen Organismus.

Jede Störung hat eine individuelle Entwicklung und hat sich mit der entsprechenden Geschichte eines Menschen entfaltet. Auch wenn sich wichtige Symptome oft ähnlich sind, so sind die Ursachen doch meist vielfältig und unterschiedlich. Deshalb muss auch eine Therapie individuell angepasst werden.

Ausbildung

Naturärztin ANHK
1996 Akademie für Naturheilkunde Basel Vollzeit , 5 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Dipl Herbalistin westliche Arzneimittel
2005 Eva Mosheim Heinrich Teilzeit , 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Dipl. Herbalistin Chinesische Arzneimittel
2011 Paramed Teilzeit , 3 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Toyohari
2016 European Branch of Toyohari Association Teilzeit , 1 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Dermatology Chinese Medicine
2013 Avicenna Institut England Teilzeit , 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Dipl. Diätistin TCM
2006 Avicenna Institut Teilzeit , 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Dipl Tuina Therapeutin
2015 Biomedica Teilzeit , 1 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Feng Shui
2016 Deutsches Feng Shui Institut / Infis Teilzeit , 2 Jahre Nicht anerkannt

Zielgruppe

Erwachsene, Berufstätige, Einzelpersonen, Babys, Kinder, Jugendliche, Schwangere, Senioren, Sportler, Frauen, 50+, Männer, Eltern

Verbände/Anerkennungen

TCM-FVS , NVS , EMR , EGK , ASCA

Sprachen

Deutsch, Englisch

Methoden

Schröpfen, Diätetik, Gua Sha, Japanische Akupunktur, Spagyrik, Traditionelle Chinesische Medizin TCM, Mykotherapie, Akupunktur, Tuina Massage, Moxibustion, Pulsdiagnose, Ernährungsberatung TCM, Phytotherapie

Symptome

Migräne, Asthma, Gynäkologische Beschwerden, Heuschnupfen, Chronische Beschwerden, Hauterkrankungen, Burnout, Adipositas, Verdauungsbeschwerden, Trauma, Menopause, Übergewicht, Rheuma, Schlafstörungen, Anorexie, Kopfschmerzen, Schwangerschaftsbegleitung, Reizdarm, Chronische Schmerzen, Allergien

Deutsch, EnglischSchröpfen, Diätetik, Gua Sha, Japanische Akupunktur, Spagyrik, Traditionelle Chinesische Medizin TCM, Mykotherapie, Akupunktur, Tuina Massage, Moxibustion, Pulsdiagnose, Ernährungsberatung TCM, PhytotherapieMigräne, Asthma, Gynäkologische Beschwerden, Heuschnupfen, Chronische Beschwerden, Hauterkrankungen, Burnout, Adipositas, Verdauungsbeschwerden, Trauma, Menopause, Übergewicht, Rheuma, Schlafstörungen, Anorexie, Kopfschmerzen, Schwangerschaftsbegleitung, Reizdarm, Chronische Schmerzen, Allergien

Naturärztin ANHK
1996 Akademie für Naturheilkunde Basel Vollzeit , 5 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Dipl Herbalistin westliche Arzneimittel
2005 Eva Mosheim Heinrich Teilzeit , 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Dipl. Herbalistin Chinesische Arzneimittel
2011 Paramed Teilzeit , 3 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Toyohari
2016 European Branch of Toyohari Association Teilzeit , 1 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Dermatology Chinese Medicine
2013 Avicenna Institut England Teilzeit , 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Dipl. Diätistin TCM
2006 Avicenna Institut Teilzeit , 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Dipl Tuina Therapeutin
2015 Biomedica Teilzeit , 1 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Feng Shui
2016 Deutsches Feng Shui Institut / Infis Teilzeit , 2 Jahre Nicht anerkannt

In der chinesischen Medizin ist Gesundheit gleichbedeutend mit dem freien Fluss von Lebensenergie, auch Qi genannt. Das heisst Gesundheit ist unzertrennlich mit der Vorstellung von Fliessen, Ausgewogenheit und Austausch verbunden.

Im Zentrum steht die Erkenntnis, dass alle körperlichen und psychischen Vorgänge im Menschen einander wechselseitig beeinflussen (Yin und Yang).

Das Ungleichgewicht, das heisst also die Krankheit, wird durch eine Kombination verschiedener Faktoren verursacht. Deshalb wird in der Behandlung nicht allein nach den Details der akuten Beschwerden gefragt, sondern auch eine komplette Anamnese des allgeimeinen Wohlbefindens, vergangener Krankheiten und auffälligen Familienerkrankungen erstellt. So wird ein vollständiges Bild angestrebt, das die jetzigen Beschwerden, in ihrem Gesamtzusammenhang zeigt, um die Ursachen und Muster zu beheben, die hinter einer Krankheit liegen.

Das Ziel einer Behandlung durch Traditionelle Chinesische Medizin ist es, den ganzen Menschen zu behandeln und nicht eine lokale Krankheit, denn auch sie ist eingebunden in den ganzen Organismus.

Jede Störung hat eine individuelle Entwicklung und hat sich mit der entsprechenden Geschichte eines Menschen entfaltet. Auch wenn sich wichtige Symptome oft ähnlich sind, so sind die Ursachen doch meist vielfältig und unterschiedlich. Deshalb muss auch eine Therapie individuell angepasst werden.