Catherine Robert

Fussreflexzonentherapeutin

Zusatzversicherung anerkannt

Catherine Robert

Fussreflexzonentherapeutin

Zusatzversicherung anerkannt

Über mich

Herzlich Willkommen!

Ich bin seit 40 Jahren Krankenpflegerin in verschiedenen Institutionen, im medizinischen Bereich sowie auch im chirurgischen und jetzt in der Pflege im Altersheim.

Als meine Kinder klein waren merkte ich , dass ihnen eine Fussmassage gut tat und sie ruhiger und besser einschlafen konnte...

Herzlich Willkommen!

Ich bin seit 40 Jahren Krankenpflegerin in verschiedenen Institutionen, im medizinischen Bereich sowie auch im chirurgischen und jetzt in der Pflege im Altersheim.

Als meine Kinder klein waren merkte ich , dass ihnen eine Fussmassage gut tat und sie ruhiger und besser einschlafen konnten.
Ich hatte zu diesem Zeitpunkt keine Ahnung, was eine Fussreflexonenmassage war. Also entschloss ich mich zu einer Ausbildung, die mir zeigte, dass es neben der Schulmedizin noch etwas anderes gibt, die zum körperlichen Wohlbefinden beiträgt.

Im Jahre 1999 absolvierte ich meine Ausbildung zur Fussreflexzonnentherapeutin, im Lehrinstitut für Fussreflexzonentherapie bei Frau Annelies Schenk. Mein Diplom erhielt ich 2001.

Über die Reflexzonnenmassage können wir den ganzen Körper mit Energie durchfluten, Stauungen werden gelöst und man fühlt sich entspannt und ein körperliches Wohlbefinden tritt ein.
Es ist immer wieder erstaunlich, was Fussmassagen bewirken können und dies seit mehr als tausenden von Jahren.

Ausbildung

Fussreflexzonentherapeutin
2001 Lehrinstitut für Fussreflexzonenetherapie bei Frau Annelies Schenk Teilzeit , 3 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Zielgruppe

Einzelpersonen, Erwachsene

Verbände/Anerkennungen

ASCA

Sprachen

Deutsch

Methoden

Farbtherapie, Fussreflexzonenmassage, Taping

Symptome

Verdauungsbeschwerden, Menstruationsbeschwerden, Antriebslosigkeit, Entspannung, Migräne, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafstörungen, Schwindel

DeutschFarbtherapie, Fussreflexzonenmassage, TapingVerdauungsbeschwerden, Menstruationsbeschwerden, Antriebslosigkeit, Entspannung, Migräne, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafstörungen, Schwindel

Fussreflexzonentherapeutin
2001 Lehrinstitut für Fussreflexzonenetherapie bei Frau Annelies Schenk Teilzeit , 3 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Herzlich Willkommen!

Ich bin seit 40 Jahren Krankenpflegerin in verschiedenen Institutionen, im medizinischen Bereich sowie auch im chirurgischen und jetzt in der Pflege im Altersheim.

Als meine Kinder klein waren merkte ich , dass ihnen eine Fussmassage gut tat und sie ruhiger und besser einschlafen konnten.
Ich hatte zu diesem Zeitpunkt keine Ahnung, was eine Fussreflexonenmassage war. Also entschloss ich mich zu einer Ausbildung, die mir zeigte, dass es neben der Schulmedizin noch etwas anderes gibt, die zum körperlichen Wohlbefinden beiträgt.

Im Jahre 1999 absolvierte ich meine Ausbildung zur Fussreflexzonnentherapeutin, im Lehrinstitut für Fussreflexzonentherapie bei Frau Annelies Schenk. Mein Diplom erhielt ich 2001.

Über die Reflexzonnenmassage können wir den ganzen Körper mit Energie durchfluten, Stauungen werden gelöst und man fühlt sich entspannt und ein körperliches Wohlbefinden tritt ein.
Es ist immer wieder erstaunlich, was Fussmassagen bewirken können und dies seit mehr als tausenden von Jahren.