Gabriela Eicher

Fussreflex- & Ortho-Bionomy Therapeutin

Zusatzversicherung anerkannt
Gesundheitspraxis

+41-76 200 ... Nummer anzeigen

Gabriela Eicher

Fussreflex- & Ortho-Bionomy Therapeutin

Kontakt aufnehmen
Zusatzversicherung anerkannt

+41-76 200 ... Nummer anzeigen

Über mich

In meiner Gesundheitspraxis wende ich Reflexzonentherapie an den Füssen, Händen und Ohren sowie die Ortho-Bionomy an. Beide Methoden fördern die Selbstregulation des Körpers und ergänzen sich wunderbar.

An verschiedenen Orten am Körper, z.B. an den Füssen, Hände und Ohren, finden sich sogenannte Reflexzonen. Jede...

In meiner Gesundheitspraxis wende ich Reflexzonentherapie an den Füssen, Händen und Ohren sowie die Ortho-Bionomy an. Beide Methoden fördern die Selbstregulation des Körpers und ergänzen sich wunderbar.

An verschiedenen Orten am Körper, z.B. an den Füssen, Hände und Ohren, finden sich sogenannte Reflexzonen. Jede Zone ist eine verkleinerte Darstellung eines Teils des Körpers. Dies können innere Organe, Knochen und Gelenke oder die Muskulatur sein.
Die Reflexzonen stehen in wechselwirksamer Beziehung zum Körper, d.h. sie beeinflussen sich gegenseitig. Auch Belastungen, die körperlich zum Teil noch gar nicht wahrgenommen werden, zeigen sich schon früh durch empfindliche Reflexzonen. Durch gezielte Impulse werden die Selbstheilungskräfte angeregt, entspannende Streichungen führen zu einer wohltuenden Entspannung.

Die Ortho-Bionomy ist eine sanfte, manuelle Therapie. Sie baut auf der Osteopathie auf. Gelenke werden entlastet, die Bewegungen der Muskeln und anderer Gewebe begleitet und betont. Ortho-Bionomy unterstützt den Menschen darin, seine Selbstheilungskräfte wieder zu finden und zu aktivieren. Veränderungen werden nicht erzwungen. Sie werden angeregt und eingeleitet durch Gelenkmobilisationen, gezielte Bewegungserfahrung, Reflexzonen-, kraniosakrale und viszerale Behandlungen.

Weitere Infos finden Sie auf meiner Website gabrielaeicher.ch

Gabriela Eicher

Ausbildung

dipl. Fussreflexzonen-Therapeutin
2015 Treffpunkt Reflexzone, St. Gallen Teilzeit , 1 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

dipl. Ortho-Bionomy Practitioner
2013 Marianne Winterberger, Gstaad Teilzeit , 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Zielgruppe

Alle

Verbände/Anerkennungen

EMR , ASOB - SVOB , ASCA

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Methoden

Ortho Bionomy, Fussreflexzonenmassage

Symptome

Rückenbeschwerden, Nackenverspannungen, Erschöpfung, Kopfschmerzen, Fibromyalgie, Chronische Schmerzen, Muskelverspannungen, Burnout, Schleudertrauma, Schlafstörungen, Bewegungseinschränkungen, Verdauungsbeschwerden, Migräne, Beckenschiefstand

Deutsch, Englisch, FranzösischOrtho Bionomy, FussreflexzonenmassageRückenbeschwerden, Nackenverspannungen, Erschöpfung, Kopfschmerzen, Fibromyalgie, Chronische Schmerzen, Muskelverspannungen, Burnout, Schleudertrauma, Schlafstörungen, Bewegungseinschränkungen, Verdauungsbeschwerden, Migräne, Beckenschiefstand

dipl. Fussreflexzonen-Therapeutin
2015 Treffpunkt Reflexzone, St. Gallen Teilzeit , 1 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

dipl. Ortho-Bionomy Practitioner
2013 Marianne Winterberger, Gstaad Teilzeit , 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

In meiner Gesundheitspraxis wende ich Reflexzonentherapie an den Füssen, Händen und Ohren sowie die Ortho-Bionomy an. Beide Methoden fördern die Selbstregulation des Körpers und ergänzen sich wunderbar.

An verschiedenen Orten am Körper, z.B. an den Füssen, Hände und Ohren, finden sich sogenannte Reflexzonen. Jede Zone ist eine verkleinerte Darstellung eines Teils des Körpers. Dies können innere Organe, Knochen und Gelenke oder die Muskulatur sein.
Die Reflexzonen stehen in wechselwirksamer Beziehung zum Körper, d.h. sie beeinflussen sich gegenseitig. Auch Belastungen, die körperlich zum Teil noch gar nicht wahrgenommen werden, zeigen sich schon früh durch empfindliche Reflexzonen. Durch gezielte Impulse werden die Selbstheilungskräfte angeregt, entspannende Streichungen führen zu einer wohltuenden Entspannung.

Die Ortho-Bionomy ist eine sanfte, manuelle Therapie. Sie baut auf der Osteopathie auf. Gelenke werden entlastet, die Bewegungen der Muskeln und anderer Gewebe begleitet und betont. Ortho-Bionomy unterstützt den Menschen darin, seine Selbstheilungskräfte wieder zu finden und zu aktivieren. Veränderungen werden nicht erzwungen. Sie werden angeregt und eingeleitet durch Gelenkmobilisationen, gezielte Bewegungserfahrung, Reflexzonen-, kraniosakrale und viszerale Behandlungen.

Weitere Infos finden Sie auf meiner Website gabrielaeicher.ch

Gabriela Eicher