Hanspeter Ruch in Winterthur

Hanspeter Ruch

Dr. Phil. Psychotherapeut ASP

Zusatzversicherung anerkannt

Hanspeter Ruch

Dr. Phil. Psychotherapeut ASP

Zusatzversicherung anerkannt

Über mich

Haltung und Arbeitsweise:

Gesundheit ist ein komplexer Zustand und dynamischer Prozess. Normalerweise wird darunter ein körperliches, emotionales, geistiges und psychisches Wohlbefinden verstanden. Oft braucht es wenig, dass das innere Gleichgewicht gestört und die Gesundheit in Mitleidenschaft gezogen wird. In s...

Haltung und Arbeitsweise:

Gesundheit ist ein komplexer Zustand und dynamischer Prozess. Normalerweise wird darunter ein körperliches, emotionales, geistiges und psychisches Wohlbefinden verstanden. Oft braucht es wenig, dass das innere Gleichgewicht gestört und die Gesundheit in Mitleidenschaft gezogen wird. In solchen Momenten wird uns bewusst, wie kostbar eine gute Gesundheit ist.

Psychotherapie:

Bei der Psychotherapie wird zuerst eine Standortbestimmung vorgenommen um zu erkennen, wo im Leben wir stehen. Folgende Fragen sind hilfreich:
Was sind die Gründe meines Unglücklichseins?
Welche Strategien benutze ich um die alltäglichen Herausforderungen zu bewältigen?
Wie beeinflusst meine Einstellung dem Leben gegenüber meinen Schwierigkeiten?
Häufig stellt sich heraus, dass die Ursache der Schwierigkeiten nicht die Schwierigkeiten selber sind, sondern die Weise, wie mit diesen umgegangen wird. Deshalb stehen nicht die einzelnen Probleme im Zentrum der Psychotherapie, sondern das Aufdecken der Lebensmuster, der Aufbau einer stabilen Lebenshaltung und der Erwerb geschickter Mittel.

Coaching:

Das Coaching bietet eine Begleitung während einer bestimmten Lebensphase. Ein zentrales Anliegen ist es, sich mit den eigenen Stärken und Schwächen vertraut zu machen, die eigenen Ressourcen zu fördern und den Blickwinkel zu verschieben. Wenn wir die Situation aus einer weiteren Perspektive betrachten, fällt es uns leichter, die anstehenden Herausforderungen – berufliche Veränderung, private Neuorientierung – erfolgreich zu meistern und den eingeschlagenen Weg fortzusetzen.

Burnout:

Burnout ist primär ein energetisches Problem, das sich schleichend entwickelt. Ursachen sind Stress, chronische Überlastung, Mangel an Erholung und das Fehlen von Ausgeglichenheit. Beim Burnout kann der Energieverlust ein solches Ausmaß erreichen, dass das Lebensgefüge zusammenbricht. Um ein Burnout zu bewältigen, braucht es eine Haltungsänderung und Neuausrichtung des Lebens.

Ausbildung

Dr. phil. Psychologe/Psychotherapeut
1986 BIKP Vollzeit , 6 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Zielgruppe

Einzelpersonen, Eltern, Jugendliche, Paare

Verbände/Anerkennungen

ZÜPP , FSP , ASP

Sprachen

Deutsch, Englisch, Schwedisch

Methoden

Psychotherapie, Psychologische Beratung, Paarberatung, Coaching, Lebensberatung, Meditation, Spirituelle Psychologie

Symptome

Depressionen, Ängste, Burnout, Körperliche Beschwerden, Chronische Schmerzen, Lebenskrisen, Beziehungsprobleme, Spiritualität, Tinnitus

Deutsch, Englisch, SchwedischPsychotherapie, Psychologische Beratung, Paarberatung, Coaching, Lebensberatung, Meditation, Spirituelle PsychologieDepressionen, Ängste, Burnout, Körperliche Beschwerden, Chronische Schmerzen, Lebenskrisen, Beziehungsprobleme, Spiritualität, Tinnitus

Dr. phil. Psychologe/Psychotherapeut
1986 BIKP Vollzeit , 6 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Haltung und Arbeitsweise:

Gesundheit ist ein komplexer Zustand und dynamischer Prozess. Normalerweise wird darunter ein körperliches, emotionales, geistiges und psychisches Wohlbefinden verstanden. Oft braucht es wenig, dass das innere Gleichgewicht gestört und die Gesundheit in Mitleidenschaft gezogen wird. In solchen Momenten wird uns bewusst, wie kostbar eine gute Gesundheit ist.

Psychotherapie:

Bei der Psychotherapie wird zuerst eine Standortbestimmung vorgenommen um zu erkennen, wo im Leben wir stehen. Folgende Fragen sind hilfreich:
Was sind die Gründe meines Unglücklichseins?
Welche Strategien benutze ich um die alltäglichen Herausforderungen zu bewältigen?
Wie beeinflusst meine Einstellung dem Leben gegenüber meinen Schwierigkeiten?
Häufig stellt sich heraus, dass die Ursache der Schwierigkeiten nicht die Schwierigkeiten selber sind, sondern die Weise, wie mit diesen umgegangen wird. Deshalb stehen nicht die einzelnen Probleme im Zentrum der Psychotherapie, sondern das Aufdecken der Lebensmuster, der Aufbau einer stabilen Lebenshaltung und der Erwerb geschickter Mittel.

Coaching:

Das Coaching bietet eine Begleitung während einer bestimmten Lebensphase. Ein zentrales Anliegen ist es, sich mit den eigenen Stärken und Schwächen vertraut zu machen, die eigenen Ressourcen zu fördern und den Blickwinkel zu verschieben. Wenn wir die Situation aus einer weiteren Perspektive betrachten, fällt es uns leichter, die anstehenden Herausforderungen – berufliche Veränderung, private Neuorientierung – erfolgreich zu meistern und den eingeschlagenen Weg fortzusetzen.

Burnout:

Burnout ist primär ein energetisches Problem, das sich schleichend entwickelt. Ursachen sind Stress, chronische Überlastung, Mangel an Erholung und das Fehlen von Ausgeglichenheit. Beim Burnout kann der Energieverlust ein solches Ausmaß erreichen, dass das Lebensgefüge zusammenbricht. Um ein Burnout zu bewältigen, braucht es eine Haltungsänderung und Neuausrichtung des Lebens.

Erfahrungsbericht schreiben