Irène Jullien

Dipl. Fussreflexzonenmasseurin

Zusatzversicherung anerkannt

Irène Jullien

Dipl. Fussreflexzonenmasseurin

Rufen Sie uns an
Zusatzversicherung anerkannt

Über mich

Mit den Füssen gehen wir durchs Leben. Sie ermöglichen uns weiter zu gehen und dienen uns, an neue Ziele zu gelangen. Sie können uns auch als Spiegel der Seele und als Schlüssel zu unserem Wohlbefinden dienen.

Gerne beginne ich mit einer kurzen, entspannenden Rückenmassage. . Darauf folgt die Fussreflexzonenmass...

Mit den Füssen gehen wir durchs Leben. Sie ermöglichen uns weiter zu gehen und dienen uns, an neue Ziele zu gelangen. Sie können uns auch als Spiegel der Seele und als Schlüssel zu unserem Wohlbefinden dienen.

Gerne beginne ich mit einer kurzen, entspannenden Rückenmassage. . Darauf folgt die Fussreflexzonenmassage unter Einbezug der Akupunkturmeridiane.
bei Bedarf Karoffelwickel

Meine Behandlungen werden von den Krankenkassen mit komplementär Zusatz anerkannt und übernommen.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Ausbildung

Pflegefrachfrau
1977 St.Claraspital Vollzeit , 3 Jahre

Fussreflexzonen
1994 Ingeborg Steiner Schule Biel Teilzeit , 3 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Zielgruppe

Alle, Einzelpersonen, 50+, Berufstätige, Erwachsene, Schwangere, Kinder, Jugendliche

Verbände/Anerkennungen

EMR , ASCA

Sprachen

Deutsch, Französisch

Methoden

Fussreflexzonenmassage

Symptome

Gliederbeschwerden, Verspannungen, Kniebeschwerden, Rückenbeschwerden, Magen-Darm Beschwerden, Nackenverspannungen, Kopfschmerzen, Migräne, Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Stress, Nervosität, Hyperaktivität, Rund um die Geburt, Schwangerschaftsbegleitung, Depressionen, Erschöpfung

Deutsch, FranzösischFussreflexzonenmassageGliederbeschwerden, Verspannungen, Kniebeschwerden, Rückenbeschwerden, Magen-Darm Beschwerden, Nackenverspannungen, Kopfschmerzen, Migräne, Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Stress, Nervosität, Hyperaktivität, Rund um die Geburt, Schwangerschaftsbegleitung, Depressionen, Erschöpfung

Pflegefrachfrau
1977 St.Claraspital Vollzeit , 3 Jahre

Fussreflexzonen
1994 Ingeborg Steiner Schule Biel Teilzeit , 3 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Mit den Füssen gehen wir durchs Leben. Sie ermöglichen uns weiter zu gehen und dienen uns, an neue Ziele zu gelangen. Sie können uns auch als Spiegel der Seele und als Schlüssel zu unserem Wohlbefinden dienen.

Gerne beginne ich mit einer kurzen, entspannenden Rückenmassage. . Darauf folgt die Fussreflexzonenmassage unter Einbezug der Akupunkturmeridiane.
bei Bedarf Karoffelwickel

Meine Behandlungen werden von den Krankenkassen mit komplementär Zusatz anerkannt und übernommen.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!