Karin Scherrer

Eidg. anerkannte Psychotherapeutin

Zusatzversicherung anerkannt

Karin Scherrer

Eidg. anerkannte Psychotherapeutin

Kontakt aufnehmen
Zusatzversicherung anerkannt

Über mich

Positive Wertschätzung, einfühlendes Verstehen sowie Echtheit in der Begegnung sind mir wichtig. Sie und Ihr Anliegen stehen bei mir im Mittelpunkt. Ich arbeite nach der wissenschaftlich fundierten Methode der Körperzentrierten Psychotherapie IKP. Dies ist ein ganzheitlicher, integrativer, schwerpunktmässig Gestaltt...

Positive Wertschätzung, einfühlendes Verstehen sowie Echtheit in der Begegnung sind mir wichtig. Sie und Ihr Anliegen stehen bei mir im Mittelpunkt. Ich arbeite nach der wissenschaftlich fundierten Methode der Körperzentrierten Psychotherapie IKP. Dies ist ein ganzheitlicher, integrativer, schwerpunktmässig Gestalttherapeutischer Ansatz, welcher den Menschen mit seinem Entwicklungspotential ins Zentrum stellt. Der Ansatz der Körperzentrierten Psychotherapie geht davon aus, dass bei psychischen Problemen / Erkrankungen meist mehrere Lebensdimensionen (Körper, Psyche, Raum und Zeit, Soziales / Beziehungen und Spiritualität) betroffen sind und nur noch eingeschränkt als Ressourcen zur Verfügung stehen. Daher bezieht die Therapie alle Lebensdimensionen und deren Wechselwirkungen mit ein.

Ausbildung

Psychotherapieausbildung
2015 Institut für Körperzentrierte Psychotherapie (IKP), Zürich Teilzeit , 6 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Studium Psychologie, Berufs- und Laufbahnberatung (Master äqu.)
2007 HAP (heute zhaw_Psychologie) Teilzeit , 5 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Zielgruppe

Einzelpersonen, Erwachsene, Jugendliche

Verbände/Anerkennungen

SBAP

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch

Methoden

Psychotherapie, Berufsberatung, Laufbahnberatung, Studienberatung, Supervision

Symptome

Depressionen, Panikattacken, Lebenskrisen, Psychosomatische Beschwerden, Erschöpfung, Schlafstörungen, Jobkrise, Chronische Schmerzen, Burnout, Ängste

Deutsch, Englisch, ItalienischPsychotherapie, Berufsberatung, Laufbahnberatung, Studienberatung, SupervisionDepressionen, Panikattacken, Lebenskrisen, Psychosomatische Beschwerden, Erschöpfung, Schlafstörungen, Jobkrise, Chronische Schmerzen, Burnout, Ängste

Psychotherapieausbildung
2015 Institut für Körperzentrierte Psychotherapie (IKP), Zürich Teilzeit , 6 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Studium Psychologie, Berufs- und Laufbahnberatung (Master äqu.)
2007 HAP (heute zhaw_Psychologie) Teilzeit , 5 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Positive Wertschätzung, einfühlendes Verstehen sowie Echtheit in der Begegnung sind mir wichtig. Sie und Ihr Anliegen stehen bei mir im Mittelpunkt. Ich arbeite nach der wissenschaftlich fundierten Methode der Körperzentrierten Psychotherapie IKP. Dies ist ein ganzheitlicher, integrativer, schwerpunktmässig Gestalttherapeutischer Ansatz, welcher den Menschen mit seinem Entwicklungspotential ins Zentrum stellt. Der Ansatz der Körperzentrierten Psychotherapie geht davon aus, dass bei psychischen Problemen / Erkrankungen meist mehrere Lebensdimensionen (Körper, Psyche, Raum und Zeit, Soziales / Beziehungen und Spiritualität) betroffen sind und nur noch eingeschränkt als Ressourcen zur Verfügung stehen. Daher bezieht die Therapie alle Lebensdimensionen und deren Wechselwirkungen mit ein.