Lea Monn

Osteopathin C.O.

Lea Monn Therapie Praxis

Lea Monn

Osteopathin C.O.

Lea Monn Therapie Praxis
Hilfe bei der Buchung

Über mich

„Wollen wir den [physiologischen Mechanismus] verstehen, müssen wir verstehen und fühlen wie er sowohl im Status der Gesundheit, wie auch der Krankheit funktioniert. Wir müssen durch ihn lernen. Wir müssen so funktionieren, wie der Mechanismus funktioniert. Wir müssen denken wie er denkt. Und wir müssen das mit unse...

„Wollen wir den [physiologischen Mechanismus] verstehen, müssen wir verstehen und fühlen wie er sowohl im Status der Gesundheit, wie auch der Krankheit funktioniert. Wir müssen durch ihn lernen. Wir müssen so funktionieren, wie der Mechanismus funktioniert. Wir müssen denken wie er denkt. Und wir müssen das mit unseren eigenen Händen erfahren. Wir müssen es als lebendige Funktion erfahren, um die Art und Weise zu verstehen, wie der betreffende Körper bei guter Gesundheit agieren würde. Wir dürfen die Symptome nicht ausforschen, wir müssen uns überall in diesem lebendigen Körper umsehen, um herauszufinden, was er möchte und wie er leben möchte.“ (R.E. Becker, Osteopath)

Zielgruppe

Alle, Babys

Verbände/Anerkennungen

VISANA , EMR , EGK , ASCA

Sprachen

Deutsch, Englisch, Rätoromanisch

Methoden

Osteopathie, Craniosacral Therapie, Medizinische Massage, Manuelle Lymphdrainage

Symptome

Gesundheitserhaltung, Gesundheitsförderung

 info@leamonn.ch

 Nicht verfügbar


Deutsch, Englisch, RätoromanischOsteopathie, Craniosacral Therapie, Medizinische Massage, Manuelle LymphdrainageGesundheitserhaltung, Gesundheitsförderung

„Wollen wir den [physiologischen Mechanismus] verstehen, müssen wir verstehen und fühlen wie er sowohl im Status der Gesundheit, wie auch der Krankheit funktioniert. Wir müssen durch ihn lernen. Wir müssen so funktionieren, wie der Mechanismus funktioniert. Wir müssen denken wie er denkt. Und wir müssen das mit unseren eigenen Händen erfahren. Wir müssen es als lebendige Funktion erfahren, um die Art und Weise zu verstehen, wie der betreffende Körper bei guter Gesundheit agieren würde. Wir dürfen die Symptome nicht ausforschen, wir müssen uns überall in diesem lebendigen Körper umsehen, um herauszufinden, was er möchte und wie er leben möchte.“ (R.E. Becker, Osteopath)