lic. phil. Marco Passardi in Zürich

lic. phil. Marco Passardi

Fachpsychologe für Psychotherapie FSP

Grundversicherung anerkannt
Praxis Schoffelgasse

+41-78 761 ... Nummer anzeigen

lic. phil. Marco Passardi

Fachpsychologe für Psychotherapie FSP

Grundversicherung anerkannt

+41-78 761 ... Nummer anzeigen

Über mich

DEN BODEN WIEDER FINDEN, GESEHEN UND GEHÖRT WERDEN, RAUM HABEN

Marco Passardi - Psychotherapeut für Integrative Körperpsychotherapie IBP

Ich unterstütze Sie bei der Bewältigung psychischer Störungen (Depressionen, Angststörungen, Burnout und vielem mehr) sowie bei der Entwicklung gewünschter Eigenschaften und ...

DEN BODEN WIEDER FINDEN, GESEHEN UND GEHÖRT WERDEN, RAUM HABEN

Marco Passardi - Psychotherapeut für Integrative Körperpsychotherapie IBP

Ich unterstütze Sie bei der Bewältigung psychischer Störungen (Depressionen, Angststörungen, Burnout und vielem mehr) sowie bei der Entwicklung gewünschter Eigenschaften und Fähigkeiten:

- Abgrenzungsfähigkeit
- Fähigkeit zum Ausdruck von Emotionen
- Stärkung des Selbstwertgefühls und der Selbstsicherheit
- Gelassenheit
- Genussfähigkeit
-Entwicklung eines individuellen Zugangs zur persönlichen spirituellen Dimension

Die von mir angewandte integrative Körperpsychotherapie IBP ist eine ganzheitliche, wirksame, wissenschaftlich gut fundierte, anerkannte Therapiemethode, die sich zur Behandlung des gesamten Spektrums psychischer Störungen eignet und die Integration von Körpererleben, Emotionen, Kognitionen (Gedanken, Vorstellungen, inneren Bildern) und Verhalten ins Zentrum stellt.

Das Körpererleben ist ein wichtiger Grundpfeiler in meinen Therapiesitzungen, da jede Emotion mit Körperempfindungen verbunden ist. Der Zugang zum Körpererleben und zu den Emotionen ist bei vielen Störungen abgeschnitten und kann mit Mitteln der Integrativen Körperpsychotherapie IBP wieder hergestellt werden.

Die Kosten werden bei "Beschwerden mit Krankheitswert" von der Grundversicherung übernommen. Bei Therapien zur Persönlichkeitsentwicklung resp. bei leicht ausgeprägten Beschwerden werden die Kosten selbst getragen oder können von der Zusatzversicherung übernommen werden.
Website:

Ausbildung

lic. phil. (Master of Science UZH)
2008 Universität Zürich Vollzeit , 6 Jahre Grundversicherung anerkannt

Fachpsychologe für Psychotherapie FSP
2015 IBP Institut Teilzeit , 4 Jahre Grundversicherung anerkannt

Zielgruppe

50+, Berufstätige, Einzelpersonen, Eltern, Erwachsene, Paare, Senioren, Sportler

Verbände/Anerkennungen

FSP

Sprachen

Deutsch, Englisch

Methoden

Psychotherapie, Körperpsychotherapie, Delegierte Psychotherapie

Symptome

Panikattacken, Depressionen, Hypochondrische Störung, Emotionale Belastungen, Phobien, Posttraumatische Belastungsstörung PTBS, Angststörungen, Burnout

+41-78 761 ... Nummer anzeigen

marco.passardi@psychologie.ch

http://www.psychotherapie-passardi.ch


Deutsch, EnglischPsychotherapie, Körperpsychotherapie, Delegierte PsychotherapiePanikattacken, Depressionen, Hypochondrische Störung, Emotionale Belastungen, Phobien, Posttraumatische Belastungsstörung PTBS, Angststörungen, Burnout

lic. phil. (Master of Science UZH)
2008 Universität Zürich Vollzeit , 6 Jahre Grundversicherung anerkannt

Fachpsychologe für Psychotherapie FSP
2015 IBP Institut Teilzeit , 4 Jahre Grundversicherung anerkannt

DEN BODEN WIEDER FINDEN, GESEHEN UND GEHÖRT WERDEN, RAUM HABEN

Marco Passardi - Psychotherapeut für Integrative Körperpsychotherapie IBP

Ich unterstütze Sie bei der Bewältigung psychischer Störungen (Depressionen, Angststörungen, Burnout und vielem mehr) sowie bei der Entwicklung gewünschter Eigenschaften und Fähigkeiten:

- Abgrenzungsfähigkeit
- Fähigkeit zum Ausdruck von Emotionen
- Stärkung des Selbstwertgefühls und der Selbstsicherheit
- Gelassenheit
- Genussfähigkeit
-Entwicklung eines individuellen Zugangs zur persönlichen spirituellen Dimension

Die von mir angewandte integrative Körperpsychotherapie IBP ist eine ganzheitliche, wirksame, wissenschaftlich gut fundierte, anerkannte Therapiemethode, die sich zur Behandlung des gesamten Spektrums psychischer Störungen eignet und die Integration von Körpererleben, Emotionen, Kognitionen (Gedanken, Vorstellungen, inneren Bildern) und Verhalten ins Zentrum stellt.

Das Körpererleben ist ein wichtiger Grundpfeiler in meinen Therapiesitzungen, da jede Emotion mit Körperempfindungen verbunden ist. Der Zugang zum Körpererleben und zu den Emotionen ist bei vielen Störungen abgeschnitten und kann mit Mitteln der Integrativen Körperpsychotherapie IBP wieder hergestellt werden.

Die Kosten werden bei "Beschwerden mit Krankheitswert" von der Grundversicherung übernommen. Bei Therapien zur Persönlichkeitsentwicklung resp. bei leicht ausgeprägten Beschwerden werden die Kosten selbst getragen oder können von der Zusatzversicherung übernommen werden.
Website:

Erfahrungsbericht schreiben