Marianne Minder

Dipl. Mal- und Kunsttherapeutin

120 CHF / Stunde
120
CHF / Stunde
Firmenname
Atelier für Mal- und Kunsttherapie
Adresse
Wasterkingerweg 773, 8193 Eglisau
Telefon
+41-44 869 ... Nr. anzeigen

Kerninformationen

  • SprachenDeutsch
  • Jahre der Berufserfahrung 9 Jahre
  • Krankenkassen anerkannt Ja
  • Preis 120 CHF
  • ZielgruppeAlle, Berufstätige, Einzelpersonen, Eltern, Jugendliche, Kinder, Paare, Senioren
  • Verbände/Anerkennungen GPK

Ausbildung

Mal- und Kunsttherapeutin 2010 Institut apk Teilzeit , 6 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Methoden

  • 0Paarberatung
  • 0Körpertherapie
  • 0Kunsttherapie
  • 0Familienaufstellung
  • 0Gesprächstherapie
  • 0Traumatherapie
  • 0Gestaltungstherapie
  • 0Körperzentrierte psychologische Beratung
  • 0Achtsamkeitstraining
  • 0Coaching
  • 0Standortbestimmung
  • 0Laufbahnberatung
  • 0Life Coaching
  • 0Kommunikationsberatung
  • 0Familienberatung
  • 0Sexualtherapie
  • 0Traumanalysen
  • 0Trauerbegleitung
  • 0Sterbebegleitung
  • 0Seelsorge
Zeige mehr

Symptome

  • 0Konfliktbearbeitung
  • 0Neuorientierung
  • 0Blockaden
  • 0Bandscheibenprobleme
  • 0Neurodermitis
  • 0Sexuelle Probleme
  • 0ADS/ADHS
  • 0Selbstvertrauen
  • 0Persönlichkeitsentwicklung
  • 0Psychische Beschwerden
  • 0Einsamkeit
  • 0Gewalterfahrungen
  • 0Resilienz
  • 0Schlaflosigkeit
  • 0Lebenskrisen
  • 0Zwangsstörungen
  • 0Kopfschmerzen
  • 0Trauma
  • 0Mobbing
  • 0Psychosomatische Beschwerden
Zeige mehr

Beschreibung

Die Antwort auf all unsere Lebens- und Lernfragen ist in uns – manchmal fehlt nur die Brücke.

Die Kunsttherapie beinhaltet verschiedene Therapieformen: Maltherapie, Tanz-, Musik-, Drama-, Poesietherapie. Sie eignet sich für Menschen die sich auf eine ganzheitliche Therapieform einlassen möchten. Die Mal- und Kunsttherapie unterscheidet sich von anderen Therapien dadurch, dass zur Beziehung KlientIn-TherapeutIn ein Drittes dazukommt: das künstlerische Medium. Es wird mit dem Medium gearbeitet, das dem Klienten/ der Klientin entspricht. Meine Begleitarbeit gestaltet sich individuell, so individuell wie Sie als Mensch sind und so individuell wie Ihre Themen sind. Nach Bedürfnis beziehe ich Entspannungsübungen, Yoga, Imaginationen, Handanalyse, systemische Aufstellung mit ein.

Das Malen ist ein Weg, um sich selbst besser kennen zu lernen und zu verstehen. Noch nicht Bewusstes, das beim Gestalten erkennbar wird, kann verarbeitet und integriert werden. Sie erkennen Verhaltensmechanismen und befreien sich von dem, was unfrei macht. Dadurch findet ein Selbstheilungsprozess statt.

Etwas tun entspricht einem natürlichen Lebensbedürfnis, diese Erfahrung haben wir schon als Kind gemacht. Malen, Musik, Bewegung, Theater und Geschichten haben mich als Kindergärtnerin und Mutter von drei erwachsenen Kindern stets begleitet. Im Laufe der Jahre eignete ich mir durch verschiedene Weiterbildungen ein breites Fachwissen an. Meine pädagogische und psychologische Arbeit ergänzte ich durch die Ausbildung zur Mal- und Kunsttherapeutin. Mein neues Wissen habe ich in einer psychiatrischen Klinik durch wertvolle Erfahrungen umgesetzt.

Gerne begleite ich Sie mit Empathie, Humor und Fachkompetenz. So lassen sich Lern- und Entwicklungsprozesse auslösen und mit Wertschätzung und Respekt bauen Sie sich kreative Handlungsspielräume auf. Haben Sie Mut, werden Sie für sich aktiv und geniessen Sie ohne Leistungsdruck das künstlerische Tun.
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

*Coachfrog ersetzt keine medizinischen Abklärungen. Bei medizinischen Problemen kontaktieren Sie in jedem Fall einen Arzt.

Erfahrungsberichte

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht und helfen Sie anderen bei der Suche nach der geeigneten Fachperson.

Erfahrungsbericht schreiben
Resultate werden geladen. Bitte warten Sie...