Martina Maria Ott in Zürich

Martina Maria Ott

Dipl. Bioenergie-Therapeutin

Zusatzversicherung anerkannt
Praxis für Bioenergie-Therapie

Martina Maria Ott

Dipl. Bioenergie-Therapeutin

Zusatzversicherung anerkannt
Praxis für Bioenergie-Therapie

Über mich

Der therapeutische Ansatz der Bioenergie-Therapie betont das Zusammenspiel von körperbewusster und psychischer Auseinandersetzung. Dr. Shirahama, der die Bioenergie-Therapie in dieser Form entwickelte, stand der Psychologie nach C.G. Jung nahe. Das empirische Erleben und die Untersuchung der engen Beziehung von psyc...

Der therapeutische Ansatz der Bioenergie-Therapie betont das Zusammenspiel von körperbewusster und psychischer Auseinandersetzung. Dr. Shirahama, der die Bioenergie-Therapie in dieser Form entwickelte, stand der Psychologie nach C.G. Jung nahe. Das empirische Erleben und die Untersuchung der engen Beziehung von psychischem und körperlichem Geschehen prägte Dr. Shirahamas Leben und führte schliesslich zur Entwicklung einer Körpertherapie.

Mein Bioenergie-Therapie-Angebot ist eine stille Behandlung, die sich auf Energieströme im Körper konzentriert, und diese sanft aktiviert oder ausgleicht. Meine Klienten unterstütze ich darin, ihren eigenen inneren Energiefluss (wieder) besser zu spüren und als eigene Kraft hin zum Leben zu respektieren und damit einfühlend umzugehen.
Mit Behandlungsbeginn an der Wirbelsäule erfühle ich mit leichtem Fingerdruck Pulse und Rhythmen, um darauf achtsam harmonisierend zu wirken und energetische Blockaden zu lösen. Das geschieht mittels der durch Dr. Shirahama entdeckten Punkte am Körper sowie des Wissens um die (indischen) Chakras, deren Zustand ebenfalls erspürt wird.
Während der Behandlungszeit liegen meine Klienten. Sie entspannen sich und nehmen die Impulse in eigener Weise und ganz verschieden wahr. So aktivieren sie ihr eigenes inneres Balancegefühl und ihr Wohlsein.
Die ruhige Behandlung dauert 40 bis 50 Minuten, eine anschliessende kurze Ruhezeit (ca 15 Min.) ist wichtig für die Wirkung. Bei konkreten gesundheitlichen Themen empfiehlt sich eine Serie von mindestens fünf Behandlungen, damit Körper und Geist das Potenzial des innewohnenden Energieflusses annehmen können.

Die Behandlung eignet sich für Menschen, die sich unausgeglichen und blockiert fühlen oder die an einer Krankheit leiden, für Erwachsene und für Kinder.

Ich freue mich, Sie behandeln zu dürfen und für eine Weile zu begleiten.

Ausbildung

Diplom Bioenergie-Therapie nach Dr. Mitsuo Shirahama
2010 Institut für Bioenergie-Therapie nach Dr. Mitsuo Shirahama Teilzeit , 6 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Craniosacral-Therapie KT
HPS Heilpraktikerschule Luzern In Ausbildung

Fussreflexzonenmassage nach Hanne Marquardt
ASHI Praxis Weiterbildung

Traumanalysen
Stiftung für Jung'sche Psychologie Weiterbildung

Zielgruppe

50+, Berufstätige, Einzelpersonen, Eltern, Erwachsene, Jugendliche, Senioren

Verbände/Anerkennungen

ASCA

Sprachen

Deutsch

Methoden

Körpertherapie, Chakratherapie, Körperzentrierte psychologische Beratung, Craniosacral Therapie, Bindegewebsmassage, Kunsttherapie, Standortbestimmung

Symptome

Immunsystem stärken, Depressionen, Burnout, Erschöpfung, Energiemangel, Hauterkrankungen, Rückenbeschwerden, Gesundheitserhaltung, Emotionale Belastungen, Hormonelle Störungen, Durchblutungsstörungen, Blockaden, Wechseljahrbeschwerden, Organbeschwerden, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Neurodermitis, Ängste, Bewusstseinsentwicklung, Berufliche Neuorientierung

DeutschKörpertherapie, Chakratherapie, Körperzentrierte psychologische Beratung, Craniosacral Therapie, Bindegewebsmassage, Kunsttherapie, StandortbestimmungImmunsystem stärken, Depressionen, Burnout, Erschöpfung, Energiemangel, Hauterkrankungen, Rückenbeschwerden, Gesundheitserhaltung, Emotionale Belastungen, Hormonelle Störungen, Durchblutungsstörungen, Blockaden, Wechseljahrbeschwerden, Organbeschwerden, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Neurodermitis, Ängste, Bewusstseinsentwicklung, Berufliche Neuorientierung

Diplom Bioenergie-Therapie nach Dr. Mitsuo Shirahama
2010 Institut für Bioenergie-Therapie nach Dr. Mitsuo Shirahama Teilzeit , 6 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Craniosacral-Therapie KT
HPS Heilpraktikerschule Luzern In Ausbildung

Fussreflexzonenmassage nach Hanne Marquardt
ASHI Praxis Weiterbildung

Traumanalysen
Stiftung für Jung'sche Psychologie Weiterbildung

Der therapeutische Ansatz der Bioenergie-Therapie betont das Zusammenspiel von körperbewusster und psychischer Auseinandersetzung. Dr. Shirahama, der die Bioenergie-Therapie in dieser Form entwickelte, stand der Psychologie nach C.G. Jung nahe. Das empirische Erleben und die Untersuchung der engen Beziehung von psychischem und körperlichem Geschehen prägte Dr. Shirahamas Leben und führte schliesslich zur Entwicklung einer Körpertherapie.

Mein Bioenergie-Therapie-Angebot ist eine stille Behandlung, die sich auf Energieströme im Körper konzentriert, und diese sanft aktiviert oder ausgleicht. Meine Klienten unterstütze ich darin, ihren eigenen inneren Energiefluss (wieder) besser zu spüren und als eigene Kraft hin zum Leben zu respektieren und damit einfühlend umzugehen.
Mit Behandlungsbeginn an der Wirbelsäule erfühle ich mit leichtem Fingerdruck Pulse und Rhythmen, um darauf achtsam harmonisierend zu wirken und energetische Blockaden zu lösen. Das geschieht mittels der durch Dr. Shirahama entdeckten Punkte am Körper sowie des Wissens um die (indischen) Chakras, deren Zustand ebenfalls erspürt wird.
Während der Behandlungszeit liegen meine Klienten. Sie entspannen sich und nehmen die Impulse in eigener Weise und ganz verschieden wahr. So aktivieren sie ihr eigenes inneres Balancegefühl und ihr Wohlsein.
Die ruhige Behandlung dauert 40 bis 50 Minuten, eine anschliessende kurze Ruhezeit (ca 15 Min.) ist wichtig für die Wirkung. Bei konkreten gesundheitlichen Themen empfiehlt sich eine Serie von mindestens fünf Behandlungen, damit Körper und Geist das Potenzial des innewohnenden Energieflusses annehmen können.

Die Behandlung eignet sich für Menschen, die sich unausgeglichen und blockiert fühlen oder die an einer Krankheit leiden, für Erwachsene und für Kinder.

Ich freue mich, Sie behandeln zu dürfen und für eine Weile zu begleiten.

Erfahrungsbericht schreiben
3 Erfahrungsberichte