Miriam Vogel

Eidg. anerkannte Psychotherapeutin

Zusatzversicherung anerkannt
Praxis für Psychoanalyse & Psychosomatik

Miriam Vogel

Eidg. anerkannte Psychotherapeutin

Praxis für Psychoanalyse & Psychosomatik
Zusatzversicherung anerkannt
Hilfe bei der Buchung

Über mich

Über mich
Mit über 30 Jahren Erfahrung als Psychotherapeutin fasziniert mich das individuelle Lebensschicksal eines Menschen oder das Beziehungserleben und -empfinden eines Paars oder die Beziehungsentwicklung einer Familie immer wieder aufs Neue. Es bereitet mir Freude, Menschen auf dem Entdeckungsweg zu sich sel...

Über mich
Mit über 30 Jahren Erfahrung als Psychotherapeutin fasziniert mich das individuelle Lebensschicksal eines Menschen oder das Beziehungserleben und -empfinden eines Paars oder die Beziehungsentwicklung einer Familie immer wieder aufs Neue. Es bereitet mir Freude, Menschen auf dem Entdeckungsweg zu sich selbst zu begleiten. Tiefgreifende Lebensumstände und vielfältige eigene Therapieerfahrungen haben mich und meinen Arbeitsstil geprägt.

Bei Erwachsenen richtet sich mein Fokus auf die Gedanken, Erinnerungen und Vorstellungen zu sich selbst und zur Lebenssituation. Diese innere Selbsterkundung begleite ich sorgfältig einfühlend
- in die gewohnten, in der Vergangenheit verwurzelten
Beziehungsmuster und
- in die unvertrauten, jedoch wichtigen Wünsche
bezugnehmend auf Ihre aktuelle Lebensgestaltung.

Dies gibt uns die besondere Möglichkeit, dass wir Ihr inneres Erleben in der Gegenwart erkennen und in Verbindung Ihrer Lebensgeschichte und Ihrem damit zusammenhängenden Unbewussten bestmöglich verstehen können. Auf der Grundlage dieser neuen Erkenntnisse werden Sie zu Veränderungen finden, die Ihrem Leben vertieften Sinn und eine erweiterte Orientierung geben.

Bei Jugendlichen und Kindern geht es darum, sie Selbsterkundung zur Lösung von Entwicklungsblockaden und -verwirrungen mithilfe altersentsprechender Kommunikations- und Spielformen zu ermöglichen und mithilfe von Elterngesprächen zu begleiten.

Ausbildung

Dr.phil. Klinischer Psychologie
1985 Universität Zürich & Universität Basel Vollzeit , 7 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Psychoanalytikerin SGPsa/IPA
2006 Freud-Institut Zürich (FIZ/SGPsa), Psychoanalytisches Seminar Basel (PSB/SGPsa) Teilzeit , 10 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Association Genevoise de Psychosomatique (AGEPSO)
2010 Centre de Psychanalyse Raymond de Saussure (CPRS/SGPsa), Genève Teilzeit , 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Psychoanalytische Psychotherapeutin EFPP
2010 EFPP-Schweiz, Sektion Erwachsene Teilzeit , 6 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Gruppenanalyse SGAZ
1993 Seminar für Gruppenanalyse Zürich Teilzeit , 6 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Systemische Therapie (Jürg Willi)
1992 Ökologische Psychotherapie, Zürich Teilzeit , 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Fokaltherapie (Michael Balint + Paul Ornstein)
1985 University of Cincinnati, Dept of Psychiatry / OH, USA Vollzeit , 1 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Zielgruppe

Erwachsene, 50+, Jugendliche, Kinder, Eltern, Einzelpersonen, Paare, Familien, Gruppen

Verbände/Anerkennungen

ZÜPP , SVKP-ASPC , SGPSA , FSP

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Methoden

Psychotherapie, Psychologische Beratung, Psychoanalyse, Erziehungsberatung, Krisenintervention, Coaching

Symptome

Schwierige Lebenssituationen, Beziehungsprobleme, Selbstwertprobleme, Arbeitsstörungen, Verlusterlebnisse, Trennung, Scheidung, Posttraumatische Belastungsstörung PTBS, Trauma, Krebsbegleitung, Psychosomatische Beschwerden, Burnout, Schlafstörungen, Angststörungen, Zwangsstörungen, Depressionen, Erziehungsfragen, Entwicklungsstörungen, Verhaltensauffälligkeiten, Lernschwierigkeiten

Deutsch, Englisch, Französisch, ItalienischPsychotherapie, Psychologische Beratung, Psychoanalyse, Erziehungsberatung, Krisenintervention, CoachingSchwierige Lebenssituationen, Beziehungsprobleme, Selbstwertprobleme, Arbeitsstörungen, Verlusterlebnisse, Trennung, Scheidung, Posttraumatische Belastungsstörung PTBS, Trauma, Krebsbegleitung, Psychosomatische Beschwerden, Burnout, Schlafstörungen, Angststörungen, Zwangsstörungen, Depressionen, Erziehungsfragen, Entwicklungsstörungen, Verhaltensauffälligkeiten, Lernschwierigkeiten

Dr.phil. Klinischer Psychologie
1985 Universität Zürich & Universität Basel Vollzeit , 7 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Psychoanalytikerin SGPsa/IPA
2006 Freud-Institut Zürich (FIZ/SGPsa), Psychoanalytisches Seminar Basel (PSB/SGPsa) Teilzeit , 10 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Association Genevoise de Psychosomatique (AGEPSO)
2010 Centre de Psychanalyse Raymond de Saussure (CPRS/SGPsa), Genève Teilzeit , 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Psychoanalytische Psychotherapeutin EFPP
2010 EFPP-Schweiz, Sektion Erwachsene Teilzeit , 6 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Gruppenanalyse SGAZ
1993 Seminar für Gruppenanalyse Zürich Teilzeit , 6 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Systemische Therapie (Jürg Willi)
1992 Ökologische Psychotherapie, Zürich Teilzeit , 2 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Fokaltherapie (Michael Balint + Paul Ornstein)
1985 University of Cincinnati, Dept of Psychiatry / OH, USA Vollzeit , 1 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Über mich
Mit über 30 Jahren Erfahrung als Psychotherapeutin fasziniert mich das individuelle Lebensschicksal eines Menschen oder das Beziehungserleben und -empfinden eines Paars oder die Beziehungsentwicklung einer Familie immer wieder aufs Neue. Es bereitet mir Freude, Menschen auf dem Entdeckungsweg zu sich selbst zu begleiten. Tiefgreifende Lebensumstände und vielfältige eigene Therapieerfahrungen haben mich und meinen Arbeitsstil geprägt.

Bei Erwachsenen richtet sich mein Fokus auf die Gedanken, Erinnerungen und Vorstellungen zu sich selbst und zur Lebenssituation. Diese innere Selbsterkundung begleite ich sorgfältig einfühlend
- in die gewohnten, in der Vergangenheit verwurzelten
Beziehungsmuster und
- in die unvertrauten, jedoch wichtigen Wünsche
bezugnehmend auf Ihre aktuelle Lebensgestaltung.

Dies gibt uns die besondere Möglichkeit, dass wir Ihr inneres Erleben in der Gegenwart erkennen und in Verbindung Ihrer Lebensgeschichte und Ihrem damit zusammenhängenden Unbewussten bestmöglich verstehen können. Auf der Grundlage dieser neuen Erkenntnisse werden Sie zu Veränderungen finden, die Ihrem Leben vertieften Sinn und eine erweiterte Orientierung geben.

Bei Jugendlichen und Kindern geht es darum, sie Selbsterkundung zur Lösung von Entwicklungsblockaden und -verwirrungen mithilfe altersentsprechender Kommunikations- und Spielformen zu ermöglichen und mithilfe von Elterngesprächen zu begleiten.

6 Erfahrungsberichte