Nicole Meybohm in Küsnacht ZH

Nicole Meybohm

Ernährungs-Psychologische Beraterin IKP

Zusatzversicherung anerkannt
zwäg - essen. geniessen. leben.

Nicole Meybohm

Ernährungs-Psychologische Beraterin IKP

Zusatzversicherung anerkannt
zwäg - essen. geniessen. leben.

Über mich

Obwohl man heute sehr viel über gesunde Ernährung weiss, ist ungesunde Ernährung weit verbreitet. Durch Vermittlung von Ernährungsfachwissen allein ernähren wir uns offensichtlich nicht gesünder. Oft ist ein gestörtes Essverhalten ein Symptom tiefer liegender Störungen/Hintergründe. Veränderungen im Essverhalten kön...

Obwohl man heute sehr viel über gesunde Ernährung weiss, ist ungesunde Ernährung weit verbreitet. Durch Vermittlung von Ernährungsfachwissen allein ernähren wir uns offensichtlich nicht gesünder. Oft ist ein gestörtes Essverhalten ein Symptom tiefer liegender Störungen/Hintergründe. Veränderungen im Essverhalten können dann nachhaltig stattfinden, wenn nicht Symptombekämpfung betrieben, sondern der Ursache auf den Grund gegangen wird.

Die ganzheitliche Ernährungs-Psychologische Beratung geht zusätzlich zu ernährungsbedingten Faktoren insbesondere auf psychologische Aspekte und deren Zusammenhang auf das Essverhalten ein.

Meine Beratungen sind auf jede Person abgestimmt und berücksichtigen die aktuelle Situation sowie individuelle Bedürfnisse. Es gibt keine 0815-Beratungen. Ich wende nebst der Vermittlung von Ernährungsfachwissen auch Methoden aus der humanistischen Psychologie an, und arbeite nach ganzheitlichem Ansatz prozess- und ressourcenorientiert. Falls nötig, arbeite ich auch mit anderen Fachpersonen wie z.B. Ärzten zusammen.

Die Beratungen sind z.B. für
•Personen mit Gewichtsproblemen (Über- oder Untergewichtige)
•Personen mit Essstörungen
•Kinder und Jugendliche
•allgemein Interessierte

Die Kosten können über die Zusatzversicherung abgerechnet werden (individuelle Abklärung nötig). Weitere Informationen finden Sie auf meiner Webseite zwaeg.ch.

Ausbildung

HFP: Beraterin im psychosozialen Bereich mit eidg. Diplom
SGfB Weiterbildung

Ernährungs-Psychologische Beratung IKP
2008 IKP Teilzeit , 4 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Zielgruppe

Alle

Verbände/Anerkennungen

SGFB , SGE , EPB , ASCA , AKJ

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch

Methoden

Ernährungspsychologische Beratung IKP, Ernährungsberatung, Psychosoziale Beratung

Symptome

Essstörungen, Emotionales Essverhalten, Adipositas, Übergewicht, Untergewicht, Gewichtsprobleme, Verdauungsbeschwerden, Allgemeines Wohlbefinden

+41-79 793 ... Nummer anzeigen

 beratung@zwaeg.ch

 http://www.zwaeg.ch


Deutsch, Englisch, Italienisch, SpanischErnährungspsychologische Beratung IKP, Ernährungsberatung, Psychosoziale BeratungEssstörungen, Emotionales Essverhalten, Adipositas, Übergewicht, Untergewicht, Gewichtsprobleme, Verdauungsbeschwerden, Allgemeines Wohlbefinden

HFP: Beraterin im psychosozialen Bereich mit eidg. Diplom
SGfB Weiterbildung

Ernährungs-Psychologische Beratung IKP
2008 IKP Teilzeit , 4 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Obwohl man heute sehr viel über gesunde Ernährung weiss, ist ungesunde Ernährung weit verbreitet. Durch Vermittlung von Ernährungsfachwissen allein ernähren wir uns offensichtlich nicht gesünder. Oft ist ein gestörtes Essverhalten ein Symptom tiefer liegender Störungen/Hintergründe. Veränderungen im Essverhalten können dann nachhaltig stattfinden, wenn nicht Symptombekämpfung betrieben, sondern der Ursache auf den Grund gegangen wird.

Die ganzheitliche Ernährungs-Psychologische Beratung geht zusätzlich zu ernährungsbedingten Faktoren insbesondere auf psychologische Aspekte und deren Zusammenhang auf das Essverhalten ein.

Meine Beratungen sind auf jede Person abgestimmt und berücksichtigen die aktuelle Situation sowie individuelle Bedürfnisse. Es gibt keine 0815-Beratungen. Ich wende nebst der Vermittlung von Ernährungsfachwissen auch Methoden aus der humanistischen Psychologie an, und arbeite nach ganzheitlichem Ansatz prozess- und ressourcenorientiert. Falls nötig, arbeite ich auch mit anderen Fachpersonen wie z.B. Ärzten zusammen.

Die Beratungen sind z.B. für
•Personen mit Gewichtsproblemen (Über- oder Untergewichtige)
•Personen mit Essstörungen
•Kinder und Jugendliche
•allgemein Interessierte

Die Kosten können über die Zusatzversicherung abgerechnet werden (individuelle Abklärung nötig). Weitere Informationen finden Sie auf meiner Webseite zwaeg.ch.

Erfahrungsbericht schreiben
3 Erfahrungsberichte