Peter Christian Klauser

Komplementär-Therapeut mit eidg. Diplom

Zusatzversicherung anerkannt

Peter Christian Klauser

Komplementär-Therapeut mit eidg. Diplom

Kontakt aufnehmen
Zusatzversicherung anerkannt

Über mich

Im ZeitRaum für CranioSacrale Arbeit steht Zeit und Raum für Präsenz und Offenheit zur Verfügung. Ich gehe respektvoll, wertfrei und behutsam auf Ihre Persönlichkeit ein, unabhängig davon, ob Sie aus medizinischen Gründen (z.B. Schmerzen) in meine Praxis kommen oder einfach weil Sie etwas Gutes für sich und ihre Ges...

Im ZeitRaum für CranioSacrale Arbeit steht Zeit und Raum für Präsenz und Offenheit zur Verfügung. Ich gehe respektvoll, wertfrei und behutsam auf Ihre Persönlichkeit ein, unabhängig davon, ob Sie aus medizinischen Gründen (z.B. Schmerzen) in meine Praxis kommen oder einfach weil Sie etwas Gutes für sich und ihre Gesundheit tun wollen.

Im ersten Gespräch erfahren Sie Wissenswertes zur CranioSacralen Arbeit. Wir klären Ihre Anliegen, ich mache mir ein Bild zur Vorgeschichte und versuche mir eine Vorstellung Ihrer Person und Persönlichkeit zu machen.

In der Regel dauert die Behandlung ca. 90 Minuten. Nach einem einleitenden Gespräch in dem Ziele gesetzt oder angepasst werden, legen Sie sich in bequemer Kleidung auf die Massageliege für die Behandlung. Sanfte Berührungen lassen Ihren Körper ruhig werden und sich in tiefer Stille entspannen. Auf die aktuelle Situation abgestimmt, findet die Behandlung in völliger Ruhe statt oder wird von mir verbal begleitet. Den therapeutischen Dialog richte ich beispielsweise darauf aus, Ihre Ressourcen zu wecken und sie Ihnen bewusst zu machen. Damit ist die Rückverbindung zu den inneren Quellen der Kraft auch im Alltag möglich.

Am Ende der Behandlung haben Sie genug Zeit, um sich Ihres Körpers gewahr zu werden sowie Veränderungen im körperlichen, geistigen und emotionalen Empfinden nachzuspüren.

Ausführlichere Informationen erfahren sie unter

Ausbildung

KomplementärTherapeut mit eidgenössischem Diplom
2016 OdA KT Teilzeit , 1 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Assistenz bei Fachausbildung CraniosacralTherapie
Kientalerhof Wetzikon Weiterbildung

Craniosacral Therapie an den Augen
Schule für ganzheitliche Augentherapie SGA Weiterbildung

Zielgruppe

50+, Babys, Berufstätige, Einzelpersonen, Eltern, Erwachsene, Jugendliche, Kinder, Schwangere, Senioren

Verbände/Anerkennungen

ODA KT , EMR , EGK , CRANIOSUISSE , ASCA

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Methoden

Craniosacral Therapie, Lebensberatung

Symptome

Augenbeschwerden, Gesundheitsförderung, Gesundheitserhaltung, Selbstheilungskräfte aktivieren, Selbstvertrauen, Schwangerschaft, Veränderungsprozesse, Vor Operationen, Nach Operationen, Unfallfolgen, Ressourcenmanagement, Berufliche Neuorientierung, Akute Beschwerden, Chronische Erkrankungen, Schleudertrauma, Migräne, Ängste

Deutsch, Englisch, FranzösischCraniosacral Therapie, LebensberatungAugenbeschwerden, Gesundheitsförderung, Gesundheitserhaltung, Selbstheilungskräfte aktivieren, Selbstvertrauen, Schwangerschaft, Veränderungsprozesse, Vor Operationen, Nach Operationen, Unfallfolgen, Ressourcenmanagement, Berufliche Neuorientierung, Akute Beschwerden, Chronische Erkrankungen, Schleudertrauma, Migräne, Ängste

KomplementärTherapeut mit eidgenössischem Diplom
2016 OdA KT Teilzeit , 1 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Assistenz bei Fachausbildung CraniosacralTherapie
Kientalerhof Wetzikon Weiterbildung

Craniosacral Therapie an den Augen
Schule für ganzheitliche Augentherapie SGA Weiterbildung

Im ZeitRaum für CranioSacrale Arbeit steht Zeit und Raum für Präsenz und Offenheit zur Verfügung. Ich gehe respektvoll, wertfrei und behutsam auf Ihre Persönlichkeit ein, unabhängig davon, ob Sie aus medizinischen Gründen (z.B. Schmerzen) in meine Praxis kommen oder einfach weil Sie etwas Gutes für sich und ihre Gesundheit tun wollen.

Im ersten Gespräch erfahren Sie Wissenswertes zur CranioSacralen Arbeit. Wir klären Ihre Anliegen, ich mache mir ein Bild zur Vorgeschichte und versuche mir eine Vorstellung Ihrer Person und Persönlichkeit zu machen.

In der Regel dauert die Behandlung ca. 90 Minuten. Nach einem einleitenden Gespräch in dem Ziele gesetzt oder angepasst werden, legen Sie sich in bequemer Kleidung auf die Massageliege für die Behandlung. Sanfte Berührungen lassen Ihren Körper ruhig werden und sich in tiefer Stille entspannen. Auf die aktuelle Situation abgestimmt, findet die Behandlung in völliger Ruhe statt oder wird von mir verbal begleitet. Den therapeutischen Dialog richte ich beispielsweise darauf aus, Ihre Ressourcen zu wecken und sie Ihnen bewusst zu machen. Damit ist die Rückverbindung zu den inneren Quellen der Kraft auch im Alltag möglich.

Am Ende der Behandlung haben Sie genug Zeit, um sich Ihres Körpers gewahr zu werden sowie Veränderungen im körperlichen, geistigen und emotionalen Empfinden nachzuspüren.

Ausführlichere Informationen erfahren sie unter