Sarah Meili

Dipl. Polarity-Therapeutin

Zusatzversicherung anerkannt
Praxis für Polarity und Traumahealing

+41-79 245 ... Nummer anzeigen

Sarah Meili

Dipl. Polarity-Therapeutin

Praxis für Polarity und Traumahealing
Kontakt aufnehmen
Zusatzversicherung anerkannt

+41-79 245 ... Nummer anzeigen

Über mich

Polarity Therapie ist ein ganzheitlich umfassendes Gesundheitssystem:
Es verbindet östliche und westliche Heilmethoden und baut auf einem einzigartigen Modell der Energie-Anatomie auf. Die bewährte, vielfältige Methode zur Unterstützung der Selbstheilung und Persönlichkeitsentwicklung betrachtet den Menschen als Ei...

Polarity Therapie ist ein ganzheitlich umfassendes Gesundheitssystem:
Es verbindet östliche und westliche Heilmethoden und baut auf einem einzigartigen Modell der Energie-Anatomie auf. Die bewährte, vielfältige Methode zur Unterstützung der Selbstheilung und Persönlichkeitsentwicklung betrachtet den Menschen als Einheit von körperlichen, seelischen, geistigen und energetischen Aspekten. Polarity Therapie vermittelt Lebensorientierung und fördert Bewusstsein, Eigenverantwortung und Gesundheit durch Balance. Gerade dort, wo Ärzte nicht weiter wissen oder niemand genau versteht, was gerade im Körper vor sich geht, freue ich mich auf die Herausforderung, ein ganzheitliches Bild zu erhalten. Gesundheit ist mehr als Abwesenheit von Krankheit! Balance heisst auch Glück und Zufriedenheit im Innern und Äussern! Als therapeutisches Ziel sehe ich die individuelle, ganzheitliche Gesunderhaltung durch Beratung und Behandlung.

Wie kommt es zu einem Trauma?
Dramatische Ereignisse wie Verkehrsunfälle, Missbrauch, Gewalt und Bedrohung, Naturkatastrophen aber auch Operationen, Stürze oder der Verlust eines nahen Menschen führt (im vegetativen Nervensystem) zu unterschiedlichen Reaktionen: durch Flucht oder Kampf versucht man sich in Sicherheit zu bringen. Der Körper stellt sofort viel Überlebensenergie bereit, um angemessen zu reagieren. Wenn die Reaktion nicht möglich ist oder versagt, reagieren wir mit Ohnmacht, Lähmung oder gar Starre, was wir aus der Tierwelt als Totstellreflex ebenfalls bestens kennen. So bleibt aber auch die geballte Ladung an Überlebensenergie in unserem System/ Körper stecken, welche sonst durch die angemessene Reaktion automatisch abgebaut wird. So entsteht ein Trauma.

Nicht die Heftigkeit oder Stärke eines dramatischen Ereignisses sind massgebend für ein Trauma, sondern die Möglichkeit der betroffenen Person darauf reagieren zu können.

Ich freue mich auf einen respektvollen und empathischen Austausch!

Ausbildung

Polarity Therapeutin
2010 Polarity Bidlungszentrum Zürich Vollzeit , 3 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Somatic Experiencing Practioner
Polarity Bildungszentrum Zürich Weiterbildung

Morales Method (Rolfing)
San Francisco Weiterbildung

Zielgruppe

Einzelpersonen, Erwachsene, Schwangere

Verbände/Anerkennungen

SE-CH , POVS , EMR , EGK , ASCA

Sprachen

Deutsch, Englisch

Methoden

Körpertherapie, Polarity, Ernährungsberatung, Traumatherapie, Taping, Klangtherapie, Schröpfen

Symptome

Chronische Schmerzen, Kopfschmerzen, Trauma, Achtsamkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Nervosität, Erschöpfung, Innere Unruhe, Persönlichkeitsentwicklung, Blähungen, Nahrungsmittelallergien, Tinnitus, Migräne, Burnout, Bewusstseinsentwicklung, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Ängste, Verdauungsbeschwerden, Hexenschuss

Deutsch, EnglischKörpertherapie, Polarity, Ernährungsberatung, Traumatherapie, Taping, Klangtherapie, SchröpfenChronische Schmerzen, Kopfschmerzen, Trauma, Achtsamkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Nervosität, Erschöpfung, Innere Unruhe, Persönlichkeitsentwicklung, Blähungen, Nahrungsmittelallergien, Tinnitus, Migräne, Burnout, Bewusstseinsentwicklung, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Ängste, Verdauungsbeschwerden, Hexenschuss

Polarity Therapeutin
2010 Polarity Bidlungszentrum Zürich Vollzeit , 3 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Somatic Experiencing Practioner
Polarity Bildungszentrum Zürich Weiterbildung

Morales Method (Rolfing)
San Francisco Weiterbildung

Polarity Therapie ist ein ganzheitlich umfassendes Gesundheitssystem:
Es verbindet östliche und westliche Heilmethoden und baut auf einem einzigartigen Modell der Energie-Anatomie auf. Die bewährte, vielfältige Methode zur Unterstützung der Selbstheilung und Persönlichkeitsentwicklung betrachtet den Menschen als Einheit von körperlichen, seelischen, geistigen und energetischen Aspekten. Polarity Therapie vermittelt Lebensorientierung und fördert Bewusstsein, Eigenverantwortung und Gesundheit durch Balance. Gerade dort, wo Ärzte nicht weiter wissen oder niemand genau versteht, was gerade im Körper vor sich geht, freue ich mich auf die Herausforderung, ein ganzheitliches Bild zu erhalten. Gesundheit ist mehr als Abwesenheit von Krankheit! Balance heisst auch Glück und Zufriedenheit im Innern und Äussern! Als therapeutisches Ziel sehe ich die individuelle, ganzheitliche Gesunderhaltung durch Beratung und Behandlung.

Wie kommt es zu einem Trauma?
Dramatische Ereignisse wie Verkehrsunfälle, Missbrauch, Gewalt und Bedrohung, Naturkatastrophen aber auch Operationen, Stürze oder der Verlust eines nahen Menschen führt (im vegetativen Nervensystem) zu unterschiedlichen Reaktionen: durch Flucht oder Kampf versucht man sich in Sicherheit zu bringen. Der Körper stellt sofort viel Überlebensenergie bereit, um angemessen zu reagieren. Wenn die Reaktion nicht möglich ist oder versagt, reagieren wir mit Ohnmacht, Lähmung oder gar Starre, was wir aus der Tierwelt als Totstellreflex ebenfalls bestens kennen. So bleibt aber auch die geballte Ladung an Überlebensenergie in unserem System/ Körper stecken, welche sonst durch die angemessene Reaktion automatisch abgebaut wird. So entsteht ein Trauma.

Nicht die Heftigkeit oder Stärke eines dramatischen Ereignisses sind massgebend für ein Trauma, sondern die Möglichkeit der betroffenen Person darauf reagieren zu können.

Ich freue mich auf einen respektvollen und empathischen Austausch!

3 Erfahrungsberichte