Susanne Chappuis-Zingg

Dipl. Shiatsutherapeutin

130 CHF / Stunde
130
CHF / Stunde
Firmenname
Shiatsu Praxis Susanne Chappuis-Zingg
Adresse
Im Grüene 16, 8610 Uster
Telefon
+41-79 424 ... Nr. anzeigen

Kerninformationen

  • SprachenDeutsch, Englisch
  • Jahre der Berufserfahrung 6 Jahre
  • Krankenkassen anerkannt Ja
  • Preis 130 CHF
  • ZielgruppeAlle, Babys, Erwachsene, Kinder, Schwangere
  • Verbände/Anerkennungen SGS

Ausbildung

Dipl. Shiatsutherapeutin 2010 Ko Schule für Shiatsu, Zürich Teilzeit , 3 Jahre Zusatzversicherung anerkannt
Eidg.dipl. Turn-und Sportlehrerin II 2000 ETH Zürich Vollzeit , 4 Jahre

Methoden

  • 0Shiatsu

Symptome

  • 0Chronische Schmerzen
  • 0Stressbewältigung
  • 0Schwangerschaft
  • 0Rund um die Geburt
  • 0Blockaden
  • 0Schmerzen
  • 0Energiefluss
  • 0Lebenskrisen
  • 0Seelische Belastungen
Zeige mehr

Beschreibung

aceki-BabyShiatsu
Gezieltes Einwirken auf die Energiebahnen des Körpers hilft, die physische, seelische und geistige Gesundheit des Menschen aufrecht zu erhalten und zu fördern. Auf diese angenehme und sanfte Behandlung sprechen gerade Babys mit ihren feinfühligen und feinsinnigen Empfindungen besonders gut an. Speziell für sie wurde aceki-BabyShiatsu entwickelt, das ausdrücklich auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kleinsten eingeht und sie in ihrer Entwicklung fördert.
Besonders die ersten 18 Monate im Leben eines Babys sind prägend – in dieser Zeit wird der Grundstein gelegt, wie ein Mensch später durchs Leben geht und wie er mit den Anforderungen im Leben zurechtkommt.
Die im aceki-BabyShiatsu® einmalige Kombination aus der westlichen Theorie der kindlichen Entwicklung mit dem fernöstlichen Verständnis der energetischen Entwicklung der Meridiane ermöglicht eine umfassende Betrachtung des Menschen.

aceki-KinderShiatsu
Kinder haben spezielle Wünsche und Bedürfnisse, für sie wurden spezielle Shiatsu-Techniken entwickelt bei der auf die Grundlagen altersgemässer energetischer Entwicklung geachtet wird.
Es bietet den idealen Übergang nach dem aceki-BabyShiatsu.

Sh?nishin – japanische Kinderakupunktur
Sh?nishin ist eine Form der Kinderakupunktur, wie sie in Japan seit etwa 250 Jahren angewendet wird. Anstelle von Akupunkturnadeln wird beim Sh?nishin mit verschiedenen stumpfen Instrumenten mittels behutsamer Streich-, Druck- und Klopftechniken auf der Hautoberfläche gearbeitet – eine nichtinvasive und damit angenehme, angstfreie Methode für die Kleinsten.
Die Wirkweise lässt sich damit erklären, dass ähnlich der Nadelakupunktur Sh?nishin regulierend auf das Meridiansystem wie auch auf das vegetative Nervensystem einwirkt. Somit kann diese Form der Kinderakupunktur sowohl prophylaktisch als auch therapeutisch bei Neugeborenen, Säuglingen bis hin zu Kindern im Einschulalter eingesetzt werden. (Auch sensibel reagierende Erwachsene oder jene mit Nadelangst)

Schmerztherapie nach Liebscher&Bracht
Eine neue und eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf der über 25-jährigen Forschung und Entwicklung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht.

*Coachfrog ersetzt keine medizinischen Abklärungen. Bei medizinischen Problemen kontaktieren Sie in jedem Fall einen Arzt.

Erfahrungsberichte

Schreiben Sie einen Erfahrungsbericht und helfen Sie anderen bei der Suche nach der geeigneten Fachperson.

Erfahrungsbericht schreiben
Resultate werden geladen. Bitte warten Sie...