Therapien online buchen? Die Mehrheit stimmt dafür

Tischreservierungen oder Hotelbuchungen per Mausklick sind mittlerweile alltägliche Bequemlichkeiten geworden. Arzt- oder Therapeutentermine hingegen können nur gelegentlich online von Zuhause aus oder von unterwegs gebucht werden. Dabei ist die Online-Terminbuchung der einfachste und komfortabelste Vorgang für beide Seiten. Erfahren Sie, weshalb Online-Terminbuchungen auf dem Therapiemarkt immer gefragter sind und welche Vorteile sich daraus für Therapeuten und Klienten ergeben.

Jeder Dritte wünscht sich Online-Buchungen

Eine Mehrheit von 73% wünscht sich, dass sie ihre Termine bei Dienstleistern online vereinbaren können. Theoretisch ist die Realisierung auch möglich. Durch die voranschreitende Digitalisierung und das Internet können heutzutage immer mehr Geschäftsprozesse digitalisiert werden. Doch vor allem die etwa 65‘000 Schweizer Anbieter von physischen Dienstleistungen wie Therapeuten, hinken diesem Fortschritt um Meilen hinterher. Dabei werden Online-Buchungen gerade im Gesundheitsbereich immer gefragter und machen immer mehr den Unterschied bei der Therapeutenwahl aus.

Klienten schätzen die Möglichkeit ihren Therapietermin unkompliziert und schnell zu organisieren. Fast jeder dritte Internetnutzer (29%) hat in der Vergangenheit bereits online einen Behandlungstermin vereinbart. Und 84 Prozent derjenigen, die noch keinen Arzt- oder Therapeutentermin online gebucht haben, können sich dies künftig vorstellen. Zu diesem Ergebnis kam eine repräsentative Umfrage unter 1‘000 deutschen Internetnutzern des Marktforschungsinstituts Research Now. Dennoch haben gerade einmal 11 Prozent der Ärzte und noch weniger Therapeuten ein Online-Buchungssystem in ihrem Praxisalltag integriert und ignorieren auch weiterhin den Verbraucherbedarf. Die häufigste Begründung lautet: Klienten würden nicht explizit danach fragen.

 


Termine planen mit Stift und Papier: Mit einer Terminvergabe wie in der Steinzeit hinken viele Praxen dem digitalen Fortschritt trotz grosser Nachfrage hinterher.

 

Zeit zum Umdenken. Wie Studien bestätigen wünscht sich eine Mehrheit der Therapiesuchenden die Option der Online-Terminvereinbarung oder nutzt diese bereits. Viele Internetnutzer entscheiden sich sogar gerade für den Dienstleister, der eine Online-Terminvergabe anbietet. Etwa 38% halten es demnach für “sehr wahrscheinlich”, dass sie sich eher für einen Dienstleister entscheiden, der ihnen eine Online-Terminvereinbarung anbietet. Tendenziell wünschen sich zwar eher jüngere Menschen die Online-Terminvereinbarung. Doch auch unter den 35- bis 44-Jährigen ziehen noch mehr als die Hälfte (51 Prozent) den online buchbaren Arzt oder Therapeuten vor. Bei den 45- bis 54-Jährigen sind es immerhin noch 37 Prozent. Was bedeutet, die Online-Terminbuchung gilt mittlerweile als ein wirksames Alleinstellungsmerkmal. Umso wichtiger ist es, dass Therapeuten mehr und mehr damit starten digital zu denken.

 

Online-Terminkalender: Vorteile für Klienten

Die wohl wichtigsten Vorteile von Online-Buchungssystemen für Klienten liegen auf der Hand: Termine können rund um die Uhr ohne Wartezeiten bequem von überall gebucht werden. Das Meinungsforschungsinstitut Forsa fand im vergangenen Jahr ähnliche Aspekte heraus, die Internetnutzer bei der Online-Terminbuchung am meisten als Vorteile ansehen:

 

Online-Terminbuchungen sind für Klienten in erster Linie also ein praktischer Service. In der sehr schnelllebigen Zeit scheint das für Viele ausschlaggebend zu sein: Denn auch laut Forsa-Umfragen stimmt die grosse Mehrheit (über 73%) der Befragten dafür, dass Unternehmen oder Dienstleister Online-Buchungstools anbieten.

 

Einen Mehrwert für den Klienten schaffen: Vorteile für Therapeuten

Stellen wir uns einmal folgendes Praxis-Szenario vor. Therapeutin Lisa, Inhaberin einer Osteopathie Praxis, kümmert sich den ganzen Tag um ihre Klienten, wird aber ständig durch Laufkunden und Telefonanfragen während der Behandlung unterbrochen. Ihre Papieragenda erschwert es die Termine zu koordinieren. Am Abend ist die Praxis geschlossen – nicht nur für Therapeutin Lisa, sondern auch für alle Klienten die nach 18:00 Uhr noch einen Termin erhalten möchten. Ohne einen digitalen Auftritt schafft es Lisa also nicht einen Grossteil der potentiellen neuen Klienten zu erreichen und voll und ganz für die Klienten während der Kerngeschäftszeit da zu sein.

Der Mehrwert eines Online-Buchungssystems für den Klienten bedeutet gleichzeitig das auch der Therapeut von nicht zu unterschätzenden Vorteilen profitiert. Denn trotz Zeit und Geld, das ein Online-Terminkalender kosten kann, zählt es am meisten den Klienten am Ende glücklich zu stimmen. Denn nur so kann sich eine Praxis langanhaltend professionell hervorheben.

 

Online-Buchungssystem jetzt anfragen

 

Doch das ist längst nicht alles was es zu den Vorteilen von Online-Buchungssystemen für Therapeuten zu sagen gibt. Halten wir einmal alle wichtigen Vorteile in einem kurzen Überblick fest:

1. Ständige Verfügbarkeit: Durch den Online-Terminkalender können Therapeuten unabhängig von Ihren Öffnungszeiten Ihre Termine ganz einfach freigeben.

2. Ruhe für Ihr Tagesgeschäft: Während Sie Klienten behandeln werden Sie nicht gestört – der Online-Terminkalender übernimmt die Arbeit für Sie. Das verschafft Ihnen gleichzeitig einen guten Eindruck beim Klienten, den Sie gerade behandeln.

3. Mehr Klienten: Die Absprungrate zu anderen Therapeuten kann sich durch eine Online-Terminvereinbarung deutlich senken, da Klienten besser Ihre freien Termine einsehen können. Wer heute in der Telefon-Warteschlange steckt wird ziemlich wahrscheinlich einen Termin bei einer anderen Praxis vereinbaren und nicht zurückrufen. Das kostet den Therapeuten ohne Online-Buchungssystem wertvolle Kundschaft.

4. Bessere Übersicht: Die Zeiten der Zettelwirtschaft sind vorbei. Wer sein Geschäft mit einem Online-Buchungssystem organisiert profitiert von einer besseren Übersichtlichkeit. Das System gibt Ihnen einen Hinweis, bevor Sie Termine doppelt vergeben, berücksichtigt Mitarbeiterzeiten, Absenzen oder Ferientage. So passieren alles im allem weniger Fehler und das steigert wiederum den Kundenservice in Ihrer Praxis.

 

Volle Konzentration auf den Klienten und die Behandlung, während der Online-Terminkalender für den Therapeuten im Nebenzimmer arbeitet.

 

5.Automatische Terminerinnerung: Eines der grössten Probleme für Therapeuten ist es das Klienten einfach ohne Absage nicht zum vereinbarten Zeitpunkt erscheinen. Mit einer automatischen Terminerinnerung via SMS oder E-Mail können Sie als Therapeut diesem Problem vorbeugen.

6.Einfache Kalenderverwaltung: Technik muss nicht kompliziert sein. Die meisten Online-Buchungssysteme wie das von Coachfrog.ch sind darauf ausgelegt simpel in der Bedienung und trotzdem effektiv für das Praxismanagement zu sein. In nur wenigen Schritten können Sie Termine freigeben oder eintragen, Klienten hinterlegen und vieles mehr.  

Nicht zu vergessen: Für diejenigen Klienten, die mit dem Internet nicht vertraut sind und nicht genau wissen wie eine Terminbuchung online konkret abläuft, kann der Therapeut natürlich parallel Termine per Telefon oder in der Praxis annehmen.

 

Digital denken lohnt sich

Wer denkt die Welt befindet sich im Umbruch und die Digitalisierung wird kommen, der irrt. Die Digitalisierung ist längst in der Gesellschaft verwurzelt und in vielen Bereichen des Alltags nicht mehr wegzudenken. Sie wird von Therapeuten genauso erwartet wie von Hoteliers oder Eventmanagern. Die Mehrheit der Menschen spricht sich für Online-Buchungen aus, weil sie viele nicht minder grosse Vorteile mit sich bringt. Wer Sorge davor hat durch zu viel Technik den Bezug zum Klienten zu verlieren, der kann aufgrund der grossen Resonanz beruhigt sein. Viel wichtiger ist es den meisten Therapiesuchenden, dass vor Ort die grösstmögliche Sorgfalt und Präsenz gezeigt wird. Und nicht während der Terminvergabe am Telefon.

Bleibt nur noch eine Frage zu klären: Wie erhalten Sie jetzt das beste Online-Buchungssystem für Ihre Bedürfnisse? Kontaktieren Sie einfach unseren Customer-Service. Wir klären mit Ihnen alle Fragen und richten Ihnen das Online-Buchungssystem schnellstmöglich ein.

Online-Buchungssystem jetzt anfragen