Datenschutzbestimmungen der Coachfrog AG

Coachfrog bearbeitet Ihre Daten gemäss der schweizerischen Datenschutz-Gesetzgebung. Mit der Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten gemäss dieser Richtlinie erheben und verarbeiten dürfen.

 

1. Coachfrog bearbeitet nur die vom Nutzer, der Fachperson bzw. dem Kunden selbst über die Website eingegebenen Personendaten sowie solche über die Nutzung der Website. Coachfrog erhebt keine weiteren Personendaten. Coachfrog verpflichtet sich zum Schutz der Personendaten des Nutzers, der Fachperson bzw. des Kunden durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen entsprechend der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung.

 

2. Coachfrog bearbeitet die vom Nutzer, der Fachperson bzw. dem Kunden erhaltenen Daten zur Erbringung der Funktionalitäten der Website, zur Sicherstellung der Kontaktmöglichkeiten zwischen Fachperson und Kunde, für eigene Webezwecke von Coachfrog, für die Weiterentwicklung des Angebots, zu Analysezwecken und für anonymisierte statistische Auswertungen.

 

3. Daten aus Anfragen von Kunden über unterschiedliche Kanäle wie Chat, E-Mail werden von Coachfrog protokolliert und sicher aufbewahrt.

 

4. Coachfrog zieht zur Leistungserbringung gemäß diesen AGB Drittunternehmen bei (so unter anderem IT-Dienstleister, Zahlungsabwickler). Diese beigezogenen Drittunternehmen, aber nur diese, erhalten Zugang zu den Personendaten. Für darüberhinausgehende Zwecke werden Daten Drittunternehmen nur in anonymisierter Form zugänglich gemacht. Die von Coachfrog zur Leistungserbringung beigezogenen Dritten können sich allenfalls im Ausland befinden, wo eine mit der schweizerischen Gesetzgebung adäquate Datenschutzgesetzgebung fehlt. Coachfrog trifft aber geeignete Massnahmen für einen entsprechenden Schutz.

 

5. Coachfrog verwendet den Webanalytikanbieter Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google erhebt mittels Cookies Informationen über die Benutzung der Website (einschliesslich IP-Adressen des Nutzers, der Fachperson und des Kunden), welche auf einen Server von Google in den USA übertragen und dort zur Auswertung über die Nutzung der Website ausgewertet werden, um weitere mit der Websitenutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

 

6. Auf Coachfrog sind Verweise (Links) auf externe soziale Netzwerke Facebook, Twitter, Google+ enthalten. Wird diesen Social Media Verweisen durch einen Klick gefolgt, werden die Plugins aktiviert und der Browser stellt eine direkte Verbindung mit den jeweiligen Servern der oben genannten Marken her. Sofern Endnutzer während des Besuchs der Website den Verweisen folgen und über Ihr persönliches Benutzerkonto bei einem dieser Dienste eingeloggt sind, wird die Besuchsinformation im System verarbeitet. Um dies zu verhindern, müssen sich Endnutzer vor dem Klick auf den Verweis aus Ihren Accounts ausloggen. Die den Verweisen zugewiesenen Funktionen, insbesondere die Übermittlung von Informationen und Nutzerdaten, werden nicht bereits durch das Besuchen der Website von Coachfrog aktiv, sondern erst durch den Klick auf die entsprechenden Verweise. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die Social Media Anbieter sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten wie auch der diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter.

 

7. Der Nutzer, die Fachperson bzw. der Kunde erklärt sich mit den in dieser Ziffer beschriebenen Datenbearbeitungen und -bekanntgaben einverstanden. Der Nutzer, die Fachperson und der Kunde kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen und die Löschung seiner Daten erwirken.

Resultate werden geladen. Bitte warten Sie...