Wer sein Leben aktiv gestalten will, muss auch aktiv Veränderungen einleiten. Veränderung bedeutet Fortschritt, eine Chance neues zu Erleben und ermöglicht alte Dinge hinter sich zu lassen. Und keine Angst davor – denn Sie selber sind die Veränderung.

In Anlehnung an den Verband für Persönlichkeitstrainer Kongress „Ich bin die Veränderung“ widmen wir uns dem Thema Veränderungsmanagement.

 

Mit der Kraft der Gedanken persönliche Grenzen sprengen

Was hält uns davon ab, das zu erreichen, was wir möchten und uns täglich erträumen? Unbedeutend ob Sie nun mit Geld, Zeit oder mit Pech antworten. Fakt ist, Ihr Denken bestimmt Ihr Handeln. Bevor Sie also Ihre äussere Welt verstehen können, muss Ihnen bewusst werden, wie Ihre Denkweise Ihr Inneres beeinflusst. „Mit der Kraft der Gedanken persönliche Grenzen sprengen“. Mit diesem Leitsatz möchte Bruno Erni, Energie- und Erfolgscoach, mitteilen, wie stark sich Ihre Gedanken auf Ihr Leben auswirken. Der erste Schritt bedeutet, Altes loszulassen und Neues zu schaffen. Uns Menschen macht es häufig grosse Angst, etwas im Leben zu verändern. Man bevorzugt das Gefühl von Vertrautheit und Sicherheit und hat Angst vor Neuem. Neues bedeutet, dass man sich umgewöhnen muss und anders handeln sollte, und auch, dass man sich verändert. Die Frage ist nun, wie kann man diese Angst besiegen und aus der eingerosteten Haltung heraus kommen?

 

Hör auf dich selbst

Schon im frühen Kindesalter wird uns gelehrt, die Dinge anderen Menschen Recht zu machen und deren Erwartungen zu erfüllen. Wir geben immer unser Bestes, die gegebenen Ziele zu erreichen und gleichzeitig Anerkennung zu erhalten. Doch ist diese Aussenhaltung wirklich Ihr persönliches Ziel? Nehmen Sie sich Zeit und überlegen Sie, was Sie persönlich in Ihrem Leben erreichen möchten, denn ich selbst zu belügen, ist die Garantie für Frustration und Unzufriedenheit. Nur wenn Sie auf sich selbst und Ihre Bedürfnisse hören, kann die Veränderung beginnen für ein erfülltes und glückliches Leben.

 

Mit Glauben und Vertrauen zur Veränderung

Um Veränderungen anzupacken, braucht es viel Energie und Kraft. Stellen Sie sich detailliert vor, was Sie anstreben und führen Sie sich vor Augen, wie Sie an dieses Ziel gelangen. Durch die Vorstellung und das positive Denken gewinnen Sie neue Kraft, die Sie Ihrem Ziel schon ein Stückchen näher bringt. Auf Ihrem Weg zur Veränderung braucht es Glauben an sich selbst, um die Angst vor dem Unbekannten zu besiegen, sowie Vertrauen in das Bessere, um weiter zu kommen. Rufen Sie sich ins Gedächtnis, welche Hürden Sie schon gemeistert und wie Sie diese überwunden haben. Das Geheimnis der Veränderung besteht darin, Altes fallen zu lassen und Ihre ganze Energie Neuem zu widmen.

Resultate werden geladen. Bitte warten Sie...