Evelyne Brack - Ernährungspsychologische Beratung und deren Ganzheitlichkeit

Die Dipl. Ernährungspsychologische Beraterin IKP Evelyne Brack im Interview zu Ihrer Arbeit und Ihren Erfahrungen.

.

Wer schnell und spontan abnehmen möchte, dem unterlaufen meist signifikante Fehler. Denn die Wenigsten machen sich Ihr Essverhalten zunächst bewusst. Coachfrog hat mit der ernährungspsychologischen Beraterin IKP Evelyne Brack aus Winterthur gesprochen und erfahren wie die ersten Schritte lauten, um seine Ernährungsziele zu erreichen und wie hilfreich dabei die ganzheitliche Methode der körperzentrierten, psychologischen Beratung sein kann.

Frau Brack, zu Ihren Methoden zählen neben der Ernährungsberatung und Nährstofftherapie auch die Ernährungspsychologische Beratung. Was unterscheidet diese Methode von einer herkömmlichen Ernährungsberatung?

Die Ernährungspsychologische Beratung ist ganzheitlich. Das heisst, nicht nur der Körper, der Geist und die Psyche, sondern auch die Dimensionen des Raumes, der Zeit, die soziale und die spirituelle Dimension werden mit einbezogen. Ganzheitliches Gesundsein bedeutet, sich in den verschiedenen Lebensbereichen immer wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dies hat eine Auswirkung auf die Gewichtsthematik und das Wohlfühlen. Die Methode der körperzentrierten, psychologischen Beratung ist integrativ und beinhaltet im Wesentlichen ganzheitliche, körperzentrierte psychologische Beratung, Gestalttherapie, Gesprächstherapie, Tiefenpsychologie und verhaltenstherapeutische Ansätze. Des Weiteren ist die humanistische Psychologie in meiner Beratung grundlegend.

Was macht aus Ihrer Sicht diesen Ansatz so effektiv für die Gesundheitsförderung?

Der Ansatz ist so effektiv, weil er Ressourcen aktivierend ist. Ich richte meinen Fokus nicht auf das Problem, sondern aktivere die Stärken und Möglichkeiten der Klientinnen.

Nehmen wir einmal an, ein Klient kommt zu Ihnen und nennt das Anliegen abnehmen zu wollen, da er unter Übergewicht leidet. Wovon würden Sie Ihm zunächst abraten?

Ich würde ihm zunächst abraten, Kalorien zu zählen. Die rigide Art, kcal zu zählen erhöht die Kontrolle über das Essverhalten und ruft meistens auf irgendeine Art Widerstände hervor. Dies bewirkt oft das Gegenteil von dem, was sich die Klienten im Grunde wünschen und erhoffen bei einer Gewichtsoptimierung.

Welche Schritte sollte er hingegen befolgen, um sein Ziel zu erreichen?

Die ersten Schritte, um sein Ziel zu erreichen, sind in meiner Beratung das Bewusstmachen des eigenen Ess- und Bewegungsverhaltens, das Akzeptieren der Situation, so wie sie jetzt gerade ist und in weiteren Schritten kleine, jedoch definitive Verhaltensänderungen im Alltag, die langsam aber stetig zum Ziel führen.

Mit welchen Bedürfnissen ausser der Gewichtsreduktion, können Klienten zu Ihnen in die Beratung kommen?

Andere Anliegen in meiner Beratung sind Gewichtsoptimierung (auch Gewichtszunahme), emotionales Essverhalten thematisieren, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und - Allergien, Verdauungsstörungen, Essstörungen, Säure- Basenhaushalt ausgleichen, vegetarische und vegane Ernährung, Ernährungsberatung für Familien.

 


Die Praxis von Evelyne BrackErnährungs- und Vitalstoffberatung befindet sich in der Wartstrasse 5, 8400 Winterthur. Noch mehr Informationen zu Frau Brack finden Sie auf Ihrer Webseite.


Resultate werden geladen. Bitte warten Sie...