Cornelia Imboden

Dipl. Akupunkteurin TCM-FVS

Zusatzversicherung anerkannt

Cornelia Imboden

Dipl. Akupunkteurin TCM-FVS

Kontakt aufnehmen
Zusatzversicherung anerkannt

Über mich

Körperliche und seelische Krankheiten sind nach der Traditionellen Chinesischen Medizin Ausdruck eines tieferen energetischen Ungleichgewichts im Menschen.

Mit individuellen, den Beschwerden und der Konstitution der PatientInnen angepassten Behandlungen, wird die Wiederherstellung des energetischen Gleichgewichts...

Körperliche und seelische Krankheiten sind nach der Traditionellen Chinesischen Medizin Ausdruck eines tieferen energetischen Ungleichgewichts im Menschen.

Mit individuellen, den Beschwerden und der Konstitution der PatientInnen angepassten Behandlungen, wird die Wiederherstellung des energetischen Gleichgewichts angestrebt, damit die komplexen Körpersysteme optimal funktionieren können und Beschwerdefreiheit erreicht wird. Die Behandlungen eignen sich gleichermassen für Frauen, Männer und Kinder.

Ich arbeite hauptsächlich mit klassischer und konstitutioneller Akupunktur, Schröpfen und Moxa. Bei Babies und Kleinkindern verwende ich die Kinder-Tuina-Massage, Shonishin, eine japanische nadelfreie Kinderakupunktur, oder arbeite mit dem Akupunktur-Laser.

Zudem biete ich Qi Gong Kurse an. Weitere Informationen und Anmeldung zu den Kursen finden Sie auf meiner website.

Mein Interesse an der Medizin und den Vorgängen im Menschen haben mich zur Ausbildung als Physiotherapeutin bewogen. Nach einer Familienpause habe ich mich zur TCM Therapeutin weitergebildet. Die westliche Medizin und die TCM haben ihre Stärken und Grenzen. Als Physio- und TCM-Therapeutin bin ich mit beiden Medizinsystemen vertraut und schätze die gegenseitige Ergänzung.

Mich begeistert der grosse Wissens- und Erfahrungsschatz der Traditionellen Chinesischen Medizin. Ich freue mich, Menschen in ihrem Gesundungsprozess mit dem ganzheitlichen Ansatz der TCM begleiten und unterstützen zu dürfen.

Ausbildung

Dipl. Akupunkteurin TCM-FVS
2012 Chiway Akademie für Akupunktur und Asiatische Medizin Teilzeit , 4 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Zielgruppe

Erwachsene, Schwangere, Babys, Kinder, Jugendliche, Gruppen

Verbände/Anerkennungen

VISANA , TCM-FVS , EMR , EGK , ASCA

Sprachen

Deutsch

Methoden

Shonishin, Qi Gong, Traditionelle Chinesische Medizin TCM, Akupunktur, Moxibustion, Schröpfen, Schüsslersalztherapie, Bachblütentherapie

Symptome

Gynäkologische Beschwerden, Erschöpfung, Schwangerschaftsbegleitung, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Schmerzen, Allergien, Heuschnupfen, Erkältung, Atembeschwerden, Verdauungsbeschwerden, Koliken, Konzentrationsschwierigkeiten, ADS/ADHS

DeutschShonishin, Qi Gong, Traditionelle Chinesische Medizin TCM, Akupunktur, Moxibustion, Schröpfen, Schüsslersalztherapie, BachblütentherapieGynäkologische Beschwerden, Erschöpfung, Schwangerschaftsbegleitung, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Schmerzen, Allergien, Heuschnupfen, Erkältung, Atembeschwerden, Verdauungsbeschwerden, Koliken, Konzentrationsschwierigkeiten, ADS/ADHS

Dipl. Akupunkteurin TCM-FVS
2012 Chiway Akademie für Akupunktur und Asiatische Medizin Teilzeit , 4 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Körperliche und seelische Krankheiten sind nach der Traditionellen Chinesischen Medizin Ausdruck eines tieferen energetischen Ungleichgewichts im Menschen.

Mit individuellen, den Beschwerden und der Konstitution der PatientInnen angepassten Behandlungen, wird die Wiederherstellung des energetischen Gleichgewichts angestrebt, damit die komplexen Körpersysteme optimal funktionieren können und Beschwerdefreiheit erreicht wird. Die Behandlungen eignen sich gleichermassen für Frauen, Männer und Kinder.

Ich arbeite hauptsächlich mit klassischer und konstitutioneller Akupunktur, Schröpfen und Moxa. Bei Babies und Kleinkindern verwende ich die Kinder-Tuina-Massage, Shonishin, eine japanische nadelfreie Kinderakupunktur, oder arbeite mit dem Akupunktur-Laser.

Zudem biete ich Qi Gong Kurse an. Weitere Informationen und Anmeldung zu den Kursen finden Sie auf meiner website.

Mein Interesse an der Medizin und den Vorgängen im Menschen haben mich zur Ausbildung als Physiotherapeutin bewogen. Nach einer Familienpause habe ich mich zur TCM Therapeutin weitergebildet. Die westliche Medizin und die TCM haben ihre Stärken und Grenzen. Als Physio- und TCM-Therapeutin bin ich mit beiden Medizinsystemen vertraut und schätze die gegenseitige Ergänzung.

Mich begeistert der grosse Wissens- und Erfahrungsschatz der Traditionellen Chinesischen Medizin. Ich freue mich, Menschen in ihrem Gesundungsprozess mit dem ganzheitlichen Ansatz der TCM begleiten und unterstützen zu dürfen.