Judith Fahrni

Dipl. Kunsttherapeutin ED, Sexualtherapeutin DAS

Zusatzversicherung anerkannt
Körper - Ausdruck - Sinnesfreude

Judith Fahrni

Dipl. Kunsttherapeutin ED, Sexualtherapeutin DAS

Körper - Ausdruck - Sinnesfreude
Zusatzversicherung anerkannt

Über mich

Meine Angebote richten sich an Männer, Frauen, Paare und Singles, welche sich vertiefter mit ihren Lebens-, Beziehungs- und Körperthemen auseinandersetzen wollen. Dies geschieht über das therapeutische Gespräch, achtsamkeitsbasierte Methoden, Entspannung, Körper- und Atemarbeit, Ausdruck, Bewegung, Tanz oder anderen...

Meine Angebote richten sich an Männer, Frauen, Paare und Singles, welche sich vertiefter mit ihren Lebens-, Beziehungs- und Körperthemen auseinandersetzen wollen. Dies geschieht über das therapeutische Gespräch, achtsamkeitsbasierte Methoden, Entspannung, Körper- und Atemarbeit, Ausdruck, Bewegung, Tanz oder anderen kreativen Medien.

Wieso bin ich von der körperorientierten therapeutischen Arbeitsweise so überzeugt?

Der Zugang zu sich selber und zur eigenen Intuition wird über den Körper unterstützt. Das emotionale Erleben ist eng mit dem Körper verknüpft. Körperorientierte Arbeit hilft im Umgang mit schwierigen Emotionen. Zudem wird über Körper und Ausdruck die Lebensqualität unterstützt: Lebendigkeit, Vitalität, Kreativität, Selbstwirksamkeit, Selbstbewusstsein und Ausgeglichenheit werden angeregt.

Im Zentrum des therapeutischen Prozesses stehen für mich jedoch SIE in Ihrer Einzigartigkeit mit Ihren individuellen Themen, Bedürfnissen und Anliegen.

Möchten Sie sich in Ihrem Körper mehr zuhause fühlen oder sich persönlich weiterentwickeln, bin ich die richtige Ansprechsperson für Sie. Ich unterstütze Sie auch gerne in belastenden Lebenssituationen und Krisen, beispielsweise bei Beziehungs- oder familiären Konflikten, Erschöpfung, Stress, traumatischen Erlebnissen, sexuellen Schwierigkeiten, anspruchsvollen Lebensübergängen und anderen Herausforderungen, die das Leben an Sie stellt.

Seit 20 Jahren begleite ich Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen, zuerst als Sozialpädagogin, und seit acht Jahren als Bewegungs- und Tanztherapeutin, sowohl in eigener Praxis als auch im klinischen Setting.
Da ich menschliche Beziehungen und Sexualität als wichtige Zugangsquelle zu Lebensenergie und Lebensqualität erachte, bildete ich mich vor drei Jahren weiter als Sexualtherapeutin. Es macht mir Freude, diese Passion auch mit meinem Mann zu teilen, mit dem ich auch gemeinsam Paarberatungen und Gruppenangebote anbiete.

Methoden:
Die Bewegungs- und Tanztherapie ist ein ganzheitlich kreativer Ansatz, macht individuelle Lebensthemen und Entwicklungsprozesse bewusst und deckt einengende Handlungs- und Beziehungsmuster auf. Gleichzeitig können Erlebensqualitäten und Handlungsmöglichkeiten spielerisch erprobt werden.
Angebot:
Einzeltherapien, Tanz-Meditationen (Gruppenangebot)

Paarberatung und Sexualtherapie:
Das Angebot richtet sich an Menschen in einer Partnerschaft und Singles, welche den Wunsch nach erfüllten Beziehungen bzw. einer befriedigenden Sexualität haben. Ich begleite Sie hauptsächlich über das Gespräch. Nach Wunsch flechte ich körperorientierte und kreative Methoden wie in der Bewegungs- und Tanztherapie ein. Intime Übungen finden zuhause im geschützten Rahmen statt und werden im therapeutischen Gespräch reflektiert. Neben Einzel- und Paarberatungen biete ich die Seminarreihe "Mutig Lieben" für Singles und Paare an (Gruppenangebot).

Ausbildung

Dipl. Kunsttherapeutin ED, Fachrichtung Bewegung und Tanz
2017 Eidgenössische Fachprüfung SBFI, OdA KSKV/CASAT Teilzeit , 1 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Dipl. Sexualtherapeutin DAS
2018 Universität Basel Teilzeit , 2 Jahre Nicht anerkannt

Ressourcen- und Prozessorientierte Tanz- und Bewegungstherapie
2010 IAC Integratives Ausbildungszentrum Zürich Teilzeit , 5 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Soziale Arbeit (HF)
1998 BFF Bern Vollzeit , 3 Jahre Nicht anerkannt

Zielgruppe

Erwachsene, Einzelpersonen, Gruppen, Paare, Jugendliche, Senioren, Berufstätige, Kinder

Verbände/Anerkennungen

ODA ARTECURA , MITKUNST , EMR

Sprachen

Deutsch

Methoden

Bewegungstherapie, Tanztherapie, Sexualtherapie, Paarberatung, Kunsttherapie, Kreativitätstechniken, Gesprächstherapie, Entspannungstechniken, Meditation, Achtsamkeitstraining, Atemtherapie

Symptome

Persönlichkeitsentwicklung, Entwicklungskrisen, Schwierige Lebenssituationen, Körperwahrnehmung, Lebenskrisen, Stresserkrankungen, Partnerschaftsprobleme, Beziehungsprobleme, Eheprobleme, Familienprobleme, Sexualität, Sexuelle Probleme, Psychosomatische Beschwerden, Körperliche Blockaden, Lebensübergänge, Sinnkrise, Psychische Beschwerden, Erschöpfung, Trauma, Depressive Verstimmungen

Oder telefonisch buchen unter
044 444 50 84
DeutschBewegungstherapie, Tanztherapie, Sexualtherapie, Paarberatung, Kunsttherapie, Kreativitätstechniken, Gesprächstherapie, Entspannungstechniken, Meditation, Achtsamkeitstraining, AtemtherapiePersönlichkeitsentwicklung, Entwicklungskrisen, Schwierige Lebenssituationen, Körperwahrnehmung, Lebenskrisen, Stresserkrankungen, Partnerschaftsprobleme, Beziehungsprobleme, Eheprobleme, Familienprobleme, Sexualität, Sexuelle Probleme, Psychosomatische Beschwerden, Körperliche Blockaden, Lebensübergänge, Sinnkrise, Psychische Beschwerden, Erschöpfung, Trauma, Depressive Verstimmungen

Dipl. Kunsttherapeutin ED, Fachrichtung Bewegung und Tanz
2017 Eidgenössische Fachprüfung SBFI, OdA KSKV/CASAT Teilzeit , 1 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Dipl. Sexualtherapeutin DAS
2018 Universität Basel Teilzeit , 2 Jahre Nicht anerkannt

Ressourcen- und Prozessorientierte Tanz- und Bewegungstherapie
2010 IAC Integratives Ausbildungszentrum Zürich Teilzeit , 5 Jahre Zusatzversicherung anerkannt

Soziale Arbeit (HF)
1998 BFF Bern Vollzeit , 3 Jahre Nicht anerkannt

Meine Angebote richten sich an Männer, Frauen, Paare und Singles, welche sich vertiefter mit ihren Lebens-, Beziehungs- und Körperthemen auseinandersetzen wollen. Dies geschieht über das therapeutische Gespräch, achtsamkeitsbasierte Methoden, Entspannung, Körper- und Atemarbeit, Ausdruck, Bewegung, Tanz oder anderen kreativen Medien.

Wieso bin ich von der körperorientierten therapeutischen Arbeitsweise so überzeugt?

Der Zugang zu sich selber und zur eigenen Intuition wird über den Körper unterstützt. Das emotionale Erleben ist eng mit dem Körper verknüpft. Körperorientierte Arbeit hilft im Umgang mit schwierigen Emotionen. Zudem wird über Körper und Ausdruck die Lebensqualität unterstützt: Lebendigkeit, Vitalität, Kreativität, Selbstwirksamkeit, Selbstbewusstsein und Ausgeglichenheit werden angeregt.

Im Zentrum des therapeutischen Prozesses stehen für mich jedoch SIE in Ihrer Einzigartigkeit mit Ihren individuellen Themen, Bedürfnissen und Anliegen.

Möchten Sie sich in Ihrem Körper mehr zuhause fühlen oder sich persönlich weiterentwickeln, bin ich die richtige Ansprechsperson für Sie. Ich unterstütze Sie auch gerne in belastenden Lebenssituationen und Krisen, beispielsweise bei Beziehungs- oder familiären Konflikten, Erschöpfung, Stress, traumatischen Erlebnissen, sexuellen Schwierigkeiten, anspruchsvollen Lebensübergängen und anderen Herausforderungen, die das Leben an Sie stellt.

Seit 20 Jahren begleite ich Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen, zuerst als Sozialpädagogin, und seit acht Jahren als Bewegungs- und Tanztherapeutin, sowohl in eigener Praxis als auch im klinischen Setting.
Da ich menschliche Beziehungen und Sexualität als wichtige Zugangsquelle zu Lebensenergie und Lebensqualität erachte, bildete ich mich vor drei Jahren weiter als Sexualtherapeutin. Es macht mir Freude, diese Passion auch mit meinem Mann zu teilen, mit dem ich auch gemeinsam Paarberatungen und Gruppenangebote anbiete.

Methoden:
Die Bewegungs- und Tanztherapie ist ein ganzheitlich kreativer Ansatz, macht individuelle Lebensthemen und Entwicklungsprozesse bewusst und deckt einengende Handlungs- und Beziehungsmuster auf. Gleichzeitig können Erlebensqualitäten und Handlungsmöglichkeiten spielerisch erprobt werden.
Angebot:
Einzeltherapien, Tanz-Meditationen (Gruppenangebot)

Paarberatung und Sexualtherapie:
Das Angebot richtet sich an Menschen in einer Partnerschaft und Singles, welche den Wunsch nach erfüllten Beziehungen bzw. einer befriedigenden Sexualität haben. Ich begleite Sie hauptsächlich über das Gespräch. Nach Wunsch flechte ich körperorientierte und kreative Methoden wie in der Bewegungs- und Tanztherapie ein. Intime Übungen finden zuhause im geschützten Rahmen statt und werden im therapeutischen Gespräch reflektiert. Neben Einzel- und Paarberatungen biete ich die Seminarreihe "Mutig Lieben" für Singles und Paare an (Gruppenangebot).