Ursina Kasper

Dipl. Fachfrau med. Autogenes Training

Ursina Kasper

Dipl. Fachfrau med. Autogenes Training

Hilfe bei der Buchung

Über mich

In meiner Beratungsarbeit als Sozialarbeiterin stiess ich immer häufiger auf Menschen, die sehr erschöpft waren und unter den Folgen von Stress litten. Ich fing an, mich mit dieser Thematik eingehender zu befassen und suchte nach Wegen, wie sich Menschen möglichst rasch und nachhaltig erholen oder wie sie Stress vor...

In meiner Beratungsarbeit als Sozialarbeiterin stiess ich immer häufiger auf Menschen, die sehr erschöpft waren und unter den Folgen von Stress litten. Ich fing an, mich mit dieser Thematik eingehender zu befassen und suchte nach Wegen, wie sich Menschen möglichst rasch und nachhaltig erholen oder wie sie Stress vorbeugen können. Meine Suche führte mich auf direktem Weg zu den verschiedenen Entspannungsverfahren. Ich liess mich entsprechend ausbilden und bin seither, in Ergänzung zur Sozialarbeit, als Fachperson für Entspannungsverfahren und Stressprävention tätig. Die Entspannungsmethoden wende ich selber regelmässig an und bin glücklich, sie entdeckt zu haben. Dank der positiven Erfahrungen kann ich mein Wissen mit Überzeugung weitergeben.

Ausbildung

Dipl. Fachfrau für med. Autogenes Training, med. Progressive Muskelentspannung und med. Achtsamkeits- Interozeption ®
2014 medrelax professional Zürich Teilzeit , 2 Jahre

Erwachsenenbildnerin SVEB1
2003 EB Zürich Teilzeit

Dipl. Sozialarbeiterin HFS
1989 BFH Berner Fachhochschule Teilzeit , 4 Jahre

Zielgruppe

Erwachsene, Jugendliche, Berufstätige, Senioren, Einzelpersonen, Paare, Sportler, Schwangere

Verbände/Anerkennungen

EMFIT

Sprachen

Deutsch

Methoden

Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Achtsamkeitstraining

Symptome

Stress, Innere Unruhe, Nervosität, Konzentrationsschwierigkeiten, Überforderung, Schlafstörungen, Burnout, Ängste, Prüfungsangst, Depressive Verstimmungen, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Migräne, Chronische Schmerzen, Muskelverspannungen, Nackenverspannungen, Schulterbeschwerden, Verdauungsbeschwerden, Verhaltensmuster ändern

DeutschAutogenes Training, Progressive Muskelentspannung, AchtsamkeitstrainingStress, Innere Unruhe, Nervosität, Konzentrationsschwierigkeiten, Überforderung, Schlafstörungen, Burnout, Ängste, Prüfungsangst, Depressive Verstimmungen, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Migräne, Chronische Schmerzen, Muskelverspannungen, Nackenverspannungen, Schulterbeschwerden, Verdauungsbeschwerden, Verhaltensmuster ändern

Dipl. Fachfrau für med. Autogenes Training, med. Progressive Muskelentspannung und med. Achtsamkeits- Interozeption ®
2014 medrelax professional Zürich Teilzeit , 2 Jahre

Erwachsenenbildnerin SVEB1
2003 EB Zürich Teilzeit

Dipl. Sozialarbeiterin HFS
1989 BFH Berner Fachhochschule Teilzeit , 4 Jahre

In meiner Beratungsarbeit als Sozialarbeiterin stiess ich immer häufiger auf Menschen, die sehr erschöpft waren und unter den Folgen von Stress litten. Ich fing an, mich mit dieser Thematik eingehender zu befassen und suchte nach Wegen, wie sich Menschen möglichst rasch und nachhaltig erholen oder wie sie Stress vorbeugen können. Meine Suche führte mich auf direktem Weg zu den verschiedenen Entspannungsverfahren. Ich liess mich entsprechend ausbilden und bin seither, in Ergänzung zur Sozialarbeit, als Fachperson für Entspannungsverfahren und Stressprävention tätig. Die Entspannungsmethoden wende ich selber regelmässig an und bin glücklich, sie entdeckt zu haben. Dank der positiven Erfahrungen kann ich mein Wissen mit Überzeugung weitergeben.